24. Juni 2024
Sieben Verbandshengste starten beim CDS-Turnier in Breitenburg

Nach den Breitenburger Reitertagen findet in dieser Woche auf dem Schlossgelände direkt ein weiteres Turnier statt – der Club der Springreiter ist zu Gast und wieder wird Lucas Wenz mit einigen Verbandshengsten starten:

Daikon v. Dominator Z-Cassini I (Manfred von Allwörden, Grönwohld), Stamm 18A2, und Dubliner v. Dinken-Canturo (Philipp Freier, Landau), Stamm 95, werden am Dienstag, den 25. Juni, eine Springpferdeprüfung der Klasse L gehen. 

Am Mittwoch, den 26. Juni, sind Cahil v. Cornet Obolensky-Contender (Manfred von Allwörden, Grönwohld), Stamm 776, Dubliner und  Million’s Way v. Million Dollar-Concerto II (Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn), Stamm 1916, für ein M*-Springen vor Ort. In einem weiteren M*-Parcours werden Chezarro v. Casall-Conteur (Gabriele Kowalski, Stadum), Stamm 1298, Corfu de la Vie v. Cumano-Lord (Haras de la Vie/BEL), Stamm 741, und  Del’Arko d’Henvet v. Tsunami de Hus-Quartz de Frely (V. Debaque u. H. Carouge) zu sehen sein – diese drei Hengste sind auch für das anschließende M**-Springen genannt. 

Alle Start- und Ergebnislisten finden Sie hier:

Breitenburg

 

Foto Janne Bugtrup: Dubliner und Lucas Wenz 

zurück