hengsthaltung
Million's Way
Million Dollar BWP - Concerto II - Lord

DE421000018717 | 1916
Braun | 166cm | *21.03.2017 |
WFFS Status: negativ
Röntgenbilder-Status
Züchter
Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn
Eigentümer
Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn
Zur Samenbestellung
Über Million's Way

Dieser gekörte Sohn des Million Dollar führt ein Pedigree mit besonderen Werten und einer prominenten Abstammung, die bereits züchterisch und sportlich in Springen bis 1,60 Meter erprobt ist.

Seinen Vater kann er nicht verleugnen und gleichzeitig sieht man ganz klar die Mutter und diese Kombination ist einmalig. Durch diese Verbindung aus bestem Blut aus Belgien auf der Vaterseite und einem der besten Holsteiner Stutenstämme erhält man einen Athleten, der durch seine Veranlagung überzeugt und Großes in der Zukunft erwarten lässt. Gleichzeitig ist er züchterisch von allerhöchstem Wert und wir sind gespannt auf den züchterischen Einfluss dieses Hengstes. 

Gedanken zur Anpaarung

Große Namen trägt er in seinem Pedigree und Million’s Way wird mit Sicherheit seinen Weg in Sport und Zucht gehen. Aufgrund der Erbsicherheit seines Vaters Million Dollar und seines Halbbruders United Way sowie der Absicherung durch die Leistungsstute Carassina sollte dieser Hengst auf jeden Fall viele positive Eigenschaften als Sportpferd vererben. Korrektheit und Fundament sind besonders hervorzuheben und sogar als großes Plus zu verzeichnen.

Stationen

Dieser Hengst ist an allen Stationen des Holsteiner Verbandes verfügbar. Hier finden Sie eine Liste aller Stationen.
Samenbestellung
Optionen
Frischsamen
Decktaxe 1

Euro 350,- + MwSt. 
zzgl. Euro 400,- + MwSt. bei Trächtigkeit zzgl. Euro 100,- + MwSt. Fohlengeld

Decktaxe 2

Euro 350,- + MwSt. 
zzgl. Euro 750,- + MwSt. bei Trächtigkeit

Pedigree von Million's Way

Vater

Million Dollars Abstammung ist von sporterprobter Leistungsfähigkeit in seltener Konzentration geprägt. Mit Plot Blue, Vigo d'Arsouilles und Cento ließt sich sein Pedigree wie das "who is who" der aktuellen Pferdezucht. Million Dollar konnte seine ganz eigene Klasse im Jahr 2022 deutlich unter Beweis stellen. Unter Sophie Hinners brillierte er in Springen bis 1,55 Meter und siegte mit der deutschen Mannschaft in den Nationenpreisen von Bratislava und Budapest.
Auch züchterisch konnte Million Dollar im vergangenen Jahr seine Klasse unter Beweis stellen, so lieferte er mit seiner Tochter Kalifa die Bundeschampionesse der fünfjährigen Springpferde in Warendorf. Auf den Holsteiner Auktionen präsentierte er einige hoch interessante Nachkommen, wie unter anderem La Douce, die für 50.000 Euro in die USA versteigert wurde.


Mutterlinie

Million's Way Halbbruder ist der gekörte Hengst United Way, der die Züchter in seinen jungen Jahren bereits durch seine Nachzucht überzeugt hat. Ihre Mutter, Carassina, ist eine ganz besondere Stute, die ihre außergewöhnliche Qualität erst sportlich unter Thomas Kleis unter Beweis stellte und später züchterisch großen Wert besaß. 
Neben zahlreichen internationalen Erfolgen siegte dieses Traumpaar im Deutschen Springderby im Jahr 2009 in Hamburg. Die Großmutter Wodka brachte die gekörten Hengste Arturo, Clearway, Conway I und II sowie acht Nachkommen mit Erfolgen bis zur Klasse S. Darunter neben Carassina auch die Stute Chika's Way, die unter Janne-Friederike Meyer-Zimmermann und später unter Katrin Eckermann in der schweren Klasse hoch erfolgreich war.
Der Muttervater von Million's Way, Concerto II, verdient in diesem Ausnahmepedigree besondere Beachtung. Der Contender-Sohn war in der Lage erfolgreich Springpferde in seltener Konzentration zu produzieren. Nur wenige seiner Töchter sind in der Zucht und gelten als besondere Juwelen.

Million Dollar BWP
BEL002W00301601
171 cm
Marassina
DE321210257797
167 cm
Plot Blue KWPN
NLD003199707606
168 cm
W-Gin Tonic BWP
BEL002W00254993
Concerto II
DE321210171892
168 cm
Wodka II
DE321210065484
166 cm
Mr Blue KWPN
NLD003198804049
Ilotte HAN
DE331316619390
Vigo d'Arsouilles BWP
BEL002W00178884
Daytona de Muze BWP
BEL002W00217472
Contender
DE321210023884
Bagina
DE321210023287
Lord
DE321210394067
Gerona 2
DE321210520670
Couperus KWPN
Acarla KWPN
Pilot WFA
Santa Fee OLD
Nahab de Reve BWP
Illico d'Arsouilles BWP
Cento
Wallon de Muze BWP
Calypso II
Gofine
Ahorn Z HAN
Gitta
Ladykiller xx
Viola
Ramiro
Corinna

Eigenleistung von Million's Way

Im Herbst 2022 absolvierte Million's Way seinen 50-Tage-Test in Neustadt/Dosse mit einer gewichteten springbetonten Endnote von 8,40. Seine Leistungsbereitschaft wurde mit einer 9,0 und seine Rittigkeit (Fremdreiter) sowie sein Interieur mit einer 8,75 benotet. Für sein Vermögen und seine Manier am Sprung erhielt er die 8,5.
Fünfjährig wurde er von Selina Köhl in den Sport gebracht und siegte in einer Springpferdeprüfung der Klasse A** und platzierte sich ebenfalls in der Klasse L.
Aufgrund einer Kolik und personellen Umstrukturierungen war Million's Way in der Turniersaison 2023 nicht präsent. Im Dezember jedoch konnte er unter Lucas Wenz an seine bisherigen Erfolge anknüpfen und platzierte sich direkt in Springen der Klasse L. 

Prüfungsergebnisse

50-Tage-Test in Neustadt-Dosse 2022: gewichteten springbetonten Endnote  8,40

zur Übersicht