19. Juni 2024
Die Verbandshengste starten in Breitenburg und Rotterdam

Ein traditionsreiches Turnier findet mit den Breitenburger Reitertagen auf dem Schlossgelände statt. Einige Verbandshengste werden dort am Start sein:

Am Freitag, den 21. Juni, wird der Vize-Landeschampion Vigado v. Vigo d’Arsouilles-Quo Vados I (Witt Pferdezucht GbR, Wellinghusen), Stamm 776, in der Bundeschampionatsqualifikation (M*) zu sehen sein.

Am Samstag, den 22. Juni, sind  Corfu de la Vie v. Cumano-Lord (Haras de la Vie/BEL), Stamm 741, Chezarro v. Casall-Conteur (Gabriele Kowalski, Stadum), Stamm 1298, und Cahil v. Cornet Obolensky-Contender (Manfred von Allwörden, Grönwohld), Stamm 776, im Youngster-M genannt. Im Anschluss starten Corfu de la Vie und Chezarro im M**-Springen für Youngster. Zudem wird United Way v. Uriko-Concerto II (Holsteiner Verband, Elmshorn), Stamm 1916, im S* an den Start gehen, darüber hinaus am Sonntag (23. Juni) im S**. 

Zuccero HV v. Zirocco Blue-Caretino (Hanno Köhncke, Badendorf), Stamm 4539, ist beim Fünf-Sterne-Turnier in Rotterdam (NED) für Schweden in der Longines League of Nations am Start. 

Alle Start- und Ergebnislisten der Turniere finden Sie hier:

Breitenburg

Rotterdam

 

Foto Janne Bugtrup: Vigado und Lucas Wenz 

 

zurück