19. Mai 2021
Verbandshengste siegreich in Ehlersdorf und Elmshorn
Tags

Die Verbandshengste präsentierten sich letzte Woche in Ehlersdorf und auch diese Woche wussten sie beim CdS in Elmshorn zu überzeugen.

 

Am Wochenende platzierten sich Castle Creek und Crack in einer Youngster-Springprüfung der Klasse M* auf dem dritten und vierten Rang. Am Samstag platzierten sich Castle Creek und Maximilian Gräfe des Weiteren in dem Youngster-Springen der Kl. M** an zweiter Stelle.

Der Kannan-Sohn Kingsroad platzierte sich ebenfalls unter Maximilian Gräfe in der Youngster-Springprüfung der Klasse M* und ging am Samstag als Sieger in der Youngster-Prüfung der Klasse M** hervor.

Del Arko platzierte sich am Freitag im M**-Springen auf dem achten Rang. Am Sonntag startete er in sein erstes S-Springen und platzierte sich prompt an zehnter Stelle - Das Video von Del Arkos erstem S-Springen sehen Sie im Titel. Auch in Elmshorn ging Del Arko diese Woche im M**-Springen unter Maximilian Gräfe an den Start und platzierte sich erneut auf dem fünften Rang.

In Elmshorn gewann der Uriko-Sohn United Way eine Springpferdeprüfung der Klasse A** mit der Wertnote 8,6 mit Maximilian Gräfe.

Keaton platzierte sich in einer Springpferdeprüfung der Klasse A** auf dem dritten Rang (8,3) vorgestellt von Massimo Bonomi. Das Paar konnte sich in der Springpferdeprüfung der Klasse L noch einmal deutlich steigern und ging als Sieger mit der Note 8,5 hervor.

 

 

Video: Keaton unter Massimo Bonomi

Foto: Janne Bugtrup

zurück