03. Januar 2022
Neu im Hengststall: Camino Royal

Anlässlich eines Sonderkörtermins im Dezember hat der Clarimo-Contendro I-Sohn Camino Royal (Rudolf Schmitt, Wöhrden), Stamm 4847, ein positives Körurteil erhalten. Der Schimmel befindet sich im Besitz der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH.

Der 2018 geborene Hengst ist der Halbbruder des Verbandshengstes Keaton v. Kannan und stammt aus derselben Zuchtstätte. Wie auch sein älterer Halbbruder Keaton, der 2021 unter anderem im Finale des Bundeschampionats für fünfjährige Springpferde gut platziert war, wird auch Camino Royal fortan von Massimo Bonomi ausgebildet. „Camino lässt sich sehr schön reiten und hat sowohl einen guten Trab als auch einen überragenden Galopp“, sagt Bonomi. Auch die ersten Sprünge unter dem Reiter hat der Schimmel bereits absolviert: „Er vermittelt ein tolles Gefühl am Sprung – ein wunderschöner Hengst. Ich freue mich, ihn 2022 vorstellen zu können.“ 

zurück