17. Juni 2022
Zweites Fohlenchampionat in Oyten

Am Sonntag, den 26. Juni, findet auf dem Zuchthof Hollen im niedersächsischen Oyten die zweite Auflage eines gemeinsames Fohlenchampionat des Holsteiner Verbandes und des Pferdezuchtvereins Achim statt. Rund 40 Fohlen werden erwartet, 20 Holsteiner und 20 Hannoveraner. Um circa 14 Uhr kommen Stuten zur Eintragung, bevor sich die Fohlen anschließend präsentieren werden. Als Richter konnten Dr. Eva-Maria Junkelmann und Deike Ahsbahs aus Holstein und für den Hannoveraner Verband Hartmut Kettelhodt gewonnen werden. Das Video- und Ergebnis-Portal Rimondo überträgt die Veranstaltung live auf seiner Website.
Im vergangenen Jahr konnten rund 300 Zuschauer willkommen geheißen werden, die sich über Snacks, kühle Getränke, interessante Pferde und eine gesellige Stimmung freuen durften. In diesem Jahr gibt es dank der aufgehobenen Corona-Regeln keine Einschränkungen mehr.

Foto: Kiki Beelitz

zurück