17. Januar 2021
Holsteiner Top in Riesenbeck, Damme und Opglabbeek
Tags

Beim Late Entry in Riesenbeck glänzten einige Pferde aus dem Land zwischen den Meeren in einem schweren Springen – fünf der ersten zehn Platzierten waren Holsteiner. Auf Rang drei kam die Clarimo-Claudio-Tochter Amelia (Dieter Wenning, Hanau), Stamm 4539, mit dem Franzosen Yann Chartier im Sattel. Auf Platz vier folgte Chakra (Foto) v. Casall-Quidam de Revel (Johann-Peter Lass, Leck), Stamm 5382, mit Eoin McMahon (IRL). Markus Renzel (GER) pilotierte Dobby v. Larimar-Caretino (Hans Thomsen, Hörup), Stamm 5329, auf Rang sechs, Donna v. Catoki-Corrado (ZG von Dörnberg und von Malaise, Damp), Stamm 776, und Marco Kutscher (GER) wurden Neunte. Christian Hess (GER) und Untouched v. Uriko-Cartani (Doris Schimmer, Weddingstedt) Stamm 4025, komplettierten die Top Ten.

In zwei Konkurrenzen auf L-Niveau für junge Pferde sprang in Riesenbeck jeweils ein Holsteiner auf Platz eins: Eldorados v. Embassy II-Contender (Hans Peter Petersen, Tating), Stamm 1298, und Daniel Schwaf (GER) sowie Cokidoo v. Casall-Larimar (ZG Bröcking, Borken), Stamm 1446, und Emelie Pieper (GER). Das ehemalige Holsteiner Auktionspferd Canada I.Z. v. Casall-Dollar de la Pierre (Boie Behrens, Helse), Stamm 173, und Clarissa Crotta (SUI) sicherten sich die Silberposition in einem M**-Springen.

In einer Springprüfung der Klasse M** in Damme hat Quick Step v. Quintero-Ciacomo (August Bartjen, Bad Zwischenahn), Stamm 503, mit Stefanie Bolte (GER) im Sattel die zweite Abteilung gewonnen. Christa v. Christon-Clinton I (Dirk Ahlmann, Reher), Stamm 4294, und Jan Wernke (GER) entschieden das S*-Springen für sich.

Platz eins gab es für Hakuna Matata v. Cartani-Casall (Sören von Rönne, Neuendeich), Stamm 4847, und Laurens Houben (BEL) sowie Rang drei für Cupfer v. Casall-Landos (Nybor Pferde GmbH, Borken), Stamm 4, und Marcus Ehning (GER) in der 1,35 Meter-Youngstertour im belgischen Opglabbeek.

Weitere Platzierungen von Holsteinern aus aller Welt finden Sie beim Klick auf den untenstehenden Button:

Hier geht's zu den TURNIER-ERGEBNISSEN

 

Foto Stefan Lafrentz: Chakra und Eoin McMahon

zurück