Privathengste

Neues von Privathengsten der Verbandsmitglieder

Nomanee bester Holsteiner bei der WM der Jungen Pferde

Der sechsjährige Holsteiner Hengst von Non Stop aus der Corona von Carthago-Calato-Malteser-Napoleon, Stamm 1850 (Matthias Ketelsen, Silberstedt) konnte sich mit einer fehlerfreien Runde im Stechen im Finale auf dem siebten Platz...

Beitrag lesen

Hengststation Maas J. Hell: Erfolge auf dem Dobrock

Beim Traditionsturnier Wingst-Dobrock waren zwei Hengste der Hengststation Maas J. Hell, Casallantum und Canstakko...

Beitrag lesen

Quabri de L’isle Dritter im Großen Preis von Aachen

Der in Holstein im Zuchtversuch zugelassene französische Hengst Quabri de L’isle wird mit seinem brasilianischen...

Beitrag lesen

Fohlenchampionat in Kl. Offenseth

Ein Hengstfohlen von Charleston und ein Stutfohlen von Cash and Carry waren die herausragenden jungen Kandidaten des...

Beitrag lesen

Station Maas J. Hell: Uston Dritter im Landeschampionat der vierjährigen Springpferde

Der Uriko-Sohn Uston a. d Comtess v. Clarimo, gezogen von Otto-Boje Schoof, Hedwigenkoog,aus dem Stamm 2137 des...

Beitrag lesen