Hengsthaltung

Infos von der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH

Neuer Hengst für Elmshorn

Erstellt von Donata von Preußen am Freitag, 26.1.2018

Die Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH war bei der belgischen Körung auf der Suche nach einem passenden Hengst und ist fündig geworden.

 

Bei der Auktion wechselte Picasso VD Zwartbleshoeve in den Besitz der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH. Der Dreijährige ist ein Cornet Obolensky-Sohn aus einer Zidane (v. Heartbreaker)-Apollo van het Lindebos-Mutter. Apollo van het Lindebos war selbst in internationalen im Springsport erfolgreich und ist ein Enkel des Außnahme-Vererbers Galoubet A.

Picassos Mutter und Großmutter sind sporterprobt, sie gehen bzw. gingen in 1,30 m- und 1,40 m-Springen an den Start. Der im internationalem Sport erfolgreiche Heartbreaker v. Nimmerdor war einer der besten Hengste in der belgischen Zucht und tritt zwei Mal in Picassos Pedigree auf:  als Vater von Zidane und als  Muttervater von Cornet Obolensky.

„Wir haben den sich gut bewegenden Picasso zwei Mal beim Freispringen gesehen, und er hat uns - im Gegensatz zu vielen anderen Hengsten - auch am zweiten Tag  mit seinen Springqualitäten überzeugen können“, sagte Norbert Boley nach dem erfolgreichen Einkauf. Picasso wird nun der Holsteiner Körkommission im April vorgestellt.