Hengsthaltung

Infos von der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH

Das Schwarzwälder-Projekt wird fortgesetzt

Erstellt von Desiree Dann am Donnerstag, 30.11.2017

Das „Schwarzwälder-Projekt“ hat im Jahr 2017 großen Zuspruch bei den Züchtern gefunden und wird im kommenden Jahr wieder angeboten.

Mit 15 drei- und vierjährigen Pferden war das Angebot der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, den Züchter bei Anreiten zu unterstützen, schnell ausgebucht. Die Resonanz war so positiv, dass sich die Hengsthaltung entschlossen hat, das Projekt um Raphael Schwarzwälder auch im kommenden Jahr fortzuführen. Die Züchter werden bei der Entscheidungsfindung – entspricht mein junges Pferd den Erwartungen und gesundheitlichen Anforderungen des heutigen Marktes – mit diesem speziellen Programm unterstützt.
 

Es wäre wünschenswert, wenn die angemeldeten Pferde vor Anlieferung in Elmshorn eine Zahnkontrolle absolviert haben und bereits an die Trense gewöhnt wurden. Die drei- und vierjährigen Pferde können für elf Tage beim Holsteiner Verband eingestallt werden. Sie werden dann im Freispringen getestet, anlongiert und angeritten. Das Anreiten wird wieder Raphael Schwarzwälder übernehmen. „Er muss ein Pferdeflüsterer sein“, meinte ein Züchter angesichts der Ruhe und Übersicht mit der er die Pferde in der kurzen Zeit angeritten und ihnen Vertrauen unter dem Sattel gegeben hat. Kompetente Experten werden das Projekt begleiten, um dem Züchter einen Weg für die weitere Karriere ihres Pferdes aufzuzeigen.

 

Der Kostenpunkt für den zehntägigen Aufenthalt liegt bei 900 Euro (zzgl. MWSt.), in denen die tierärztliche Untersuchung – klinisch und röntgenologisch - enthalten ist. Die Züchter erhalten das tierärztliche Attest am Ende des Projekts. Die Betreuung des Programms liegt in den bewährten Händen von Sigrun Günther und Uwe Benzin.

 

Hier finden Sie das Anmeldeformular:

Anmeldung

 

TERMINE

□  10. bis 19. Januar 2018

□   6. bis 15. Februar 2018

 

Anmeldeschluss ist am Dienstag, den 02.01.2018. Bitte beachten!

 

Wir möchten Ihnen einen ersten Einblick in die Arbeit von Raphael Schwarzwälder geben. Die jungen Hengste des Holsteiner Verbandes hat Raphael Schwarzwälder dieses Jahr angeritten und wir haben Philipp Schulze – selbst erfolgreicher Springreiter bis zur Klasse S und Ausbilder von jungen Springpferden – eingeladen, sich ein Bild von seiner Arbeit mit den jungen Hengsten zu verschaffen. 

Hier finden Sie ein Video und den Kommentar von Philipp Schulze: VIDEO!