Hengsthaltung

Infos von der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH

Catch fürs Bundeschampionat qualifiziert

Erstellt von Desiree Dann am Montag, 1.7.2019

In Breitenburg konnte Catch unter Maximilian Gräfe eine Springprüfung der Klasse M* gewinnen und somit den zweiten Teil seiner Qualifikation zum Bundeschampionat erreichen.

Die Qualifikationsprüfung für das Bundeschampionat in Warendorf absolvierte Catch bereits in Bad Segeberg, wo er sich mit der Note 8,4 an vierter Stelle platzierte. Den zweiten Teil zur Qualifikation für sechsjährige Springpferde gelang ihm am Wochenende mit dem Sieg in der zweiten Abteilung einer Springprüfung der Klasse M* in Breitenburg.

 

Der Hengst Kingsroad war ebenfalls hoch erfolgreich in Breitenburg und siegte in der Qualifikation zum Bundeschampionat der sechsjährigen Springpferde mit der Note 8,7. Somit hat auch Kingsroad den ersten Teil seiner Qualifikation fürs Bundeschampionat absolviert.

 

Caracho konnte sich, wie in den vergangenen Wochen bereits, sehr gut unter Ebba Johansson präsentieren und platzierte sich mit einer fehlerfreien Runde auf dem zehnten Rang der Youngster-Springprüfung der Klasse M**. Im Finale der Youngster-Tour - S*-Springen mit Stechen – unterlief dem Paar dann leider ein Hindernisfehler.

 

Barcley startete ebenfalls in der Youngster-Tour und beendete die M**-Prüfung mit einem Zeitstrafpunkt, ohne Hindernisfehler.

 

Auch Zuccero ging am Samstag und Sonntag in der Youngster-Tour mit Bart van der Maat an den Start. Sowohl im M**- als auch im S*-Springen unterlief ihm ein Zeitfehler. Im Finale bedeutete das den 14. Platz.

 

VIDEOS:

 

Catch_Breitenburg

 

Kingsroad

 

Foto: privat

Topics: Holsteiner Verbandshengste, Turnierbericht

-->