Handelsstall & Auktion

Aktuelles von der Holsteiner Verband Vermarktungs- und Auktions GmbH

Frühjahrsauktion: Das Ergebnis

Erstellt von Desiree Dann am Sonntag, 14.4.2019

Heute fand die 33. Holsteiner Frühjahrsauktion in Elmshorn statt. 39 Auktionspferde wurden von dem Auktionator Hendrik Schulze Rückamp mit einem Durchschnittspreis von 21.368 Euro versteigert.


Das Spitzenpferd der diesjährigen Holsteiner Frühjahrsauktion ist die Casall-Cristo-Tochter Chiona (Nr. 103). Für den Toppreis von 77.000 Euro wechselte ihren Besitzer und verbleibt in Deutschland. Der dreijährige Vancouver v. Vagabond de la Pomme-Cartani fand ebenfalls viel Beachtung und wurde für 52.000 Euro zugeschlagen.

 

HIER finden Sie die Auktionsergebnisse!

 

Topics: Frühjahrsauktion