Der Verband

Nachrichten vom Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Caracchiola MT reist zur WM

Erstellt von Donata von Preußen am Donnerstag, 4.7.2019

Für die Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde vom 1. bis 4. August in Ermelo (Niederlande) wurde auch ein Holsteiner nominiert.

 

Auch bei der zweiten Sichtung in Warendorf wusste Caracciola MT v. Chin Champ-Calido I aus der Zucht von Miriam-Kathleen Haag in Bröthen unter dem Sattel von Melanie Tewes bei den Sechsjährigen zu überzeugen und wurde für die WM der jungen Dressurpferde nominiert. Der Schimmel war einst Prämienhengst bei der süddeutschen Körung und steht im Besitz des Gestüts Vorwerk. Caracciola MT war Finalist im letztjährigen Bundeschampionat gewesen (9.) und hat sich auch in diesem Jahr wieder für das hippologische Großereignis qualifizieren können.

 

 

Topics: Dressurpferde

-->