Der Verband

Nachrichten vom Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Can Ya Makan Fünfter im Weltcupspringen

Erstellt von Donata von Preußen am Montag, 8.1.2018

Can Ya Makan hat unter Shane Breen Platz fünf im Weltcupspringen von Abu Dhabi belegt.

 

****CSI W Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate)

Be Aperle VA v. Clarimo-Concerto II (Manfred von Allwörden, Grönwohld)

R.: Jörg Naeve (GER)

  1. Punktespringen

 

Belo Horizonte v. Baloubet du Rouet-Clearway (Frank Plock, Borken-Trockenerfurt)

R.: Philip Weishaupt (GER)

  1. Punktespringen, 8. Springen mit Stechen

 

Can Ya Makan v. Canturo-Fier du Lui Z( Gerald Lenaerts, B-Peer)

R.: Shane Breen (IRL)

  1. Zweiphasenspringen, 5. Weltcupspringen

 

Energy al Baryia v. Lancer II-Corofino I (Peter Dibbern, Neuenkoog)

R.: Khalid Ali Al Junaibi (UAE)

  1. Fehler/Zeitspringen

 

 

For Cash v. For Pleasure-Cassini I (Gestüt Charlottenhof, Gomadingen)

R.: Anita Sande (NOR)

  1. Weltcupspringen

 

Ulme de Feugeres v. Quantum-Landgraf I (Hans Peter Petersen, Tating)

R.: Abdullah Hamid Al Muhairi (UAE)

  1. Punktespringen, 4. Springen mit Stechen

 

Valuta S v. Quintero-Coronado (Ursula Schultz, Böbs)

R.: Khaled Abdulazziz Al Eid (KSA)

  1. Springen mit Stechen