Samenversand Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH 2018

Die Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH versucht alle Züchter bestmöglich mit dem gewünschten Samen zu versorgen.

Samenbestellformular jetzt auch im Internet! Bestellen Sie ganz einfach von zu Hause.

E-Mail  & FAx

Bestellen Sie ganz einfach von zu Hause.

SAMENBESTELL-FORMULAR

Die Bestellungen müssen Montag bis Freitag bis spätestens 9.30 Uhr und Samstag bis spätestens 9.00 Uhr vorliegen, um an dem darauf folgenden Tag geliefert werden zu können.

Senden Sie uns Ihre Bestellungen gerne per Fax an die 04121-807728 oder das eingescannte Formular per E-Mail an hengststall@holsteiner-verband.de.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an Gerárd Muffels unter der Tel.: 04121 - 92414

Übersicht zur Samenlieferung auf Holsteiner Verbands-Deckstationen
Hengst Station national Europaweit sonstiges
 Änderungen sind während der Decksaison möglich
Adagio de Talma x x x  
Amber x x x  
Armand xx x x x  
Barcley x x x  
Cancara x x x  
Caracho x x x  
Casall       auf Anfrage
Casaltino x x x  
Catch x x x  
Catoo       auf Anfrage
Clarimo x x x  
Clarksville x x x  
Clicksem x x    
Connor       auf Anfrage
Cornetino x x x  
Crack x x x  
Crunch x x x  
Cruseon x x  x  
Del Arko x x x  
Denton x x x  
Diarado     auf Anfrage
Dinken x x x  
Forino x x x  
Fragonard xx x     Natursprung!
Il Divo xx x x x  
Lamaze x x x  
Larimar x x x  
Lenett x x    
Livello x x x  
Million Dollar x x x  
Nekton x x    
Qlassic Bois Margot x x    
Quarz Ask x x    
Quibery x x x  
Quiran x x x  
Somersby x     Natursprung!
Unikato x x x  
United Way x x x  
Unlimited x x x  
Uriko x x x  
Zuccero x x x  
Samenbestellung auf die Verbandsstationen

Die Züchter innerhalb Schleswig-Holsteins haben die Möglichkeit Samen fast aller Hengste auf jeder Deckstation der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn zu erhalten (siehe Decktaxenliste).


Der Samen wird per Nachtkurier an die gewünschte Station ausgeliefert. Eine weitere Möglichkeit für die Züchter innerhalb Schleswig-Holsteins ist die Hofbesamung. Bei dieser Variante wird der Samen nach Ankunft auf Station der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn direkt an vertraglich zugelassene Besamungstierärzte weitergeleitet, die dann die Stute direkt auf dem Züchterhof besamen.

Samenversand außerhalb Schleswig-Holstein

Für die Züchter, die nicht mit einer Station der  Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn zusammen arbeiten, wird der Samen direkt an die jeweiligen Tierärzte auf Bestellung versandt. Für diesen direkten Samenversand an den Züchter oder Tierarzt werden die Versandkosten extra in Rechnung gestellt. Die Versandkosten hierfür gehen zu Lasten des Züchters, ebenso wie amtstierärztliche Begleitpapiere pro Hengst und Sendung zum Versand des Samens außerhalb Deutschlands (Versandkosten + ca. € 45,00).


Für den Versand von Tiefgefriersperma stellt der Kunde den Container und zahlt eine Stickstoff-Pauschale. Alternativ kann ein Einweg-Container für 105,- Euro + MwSt. zzgl. Stickstoff-Pauschale von 25,- Euro erworben werden.


In der Decktaxen-Liste sehen Sie, welche Hengste für den Versand auf die Stationen, für den bundesweiten oder europäischen Frisch-Samenversand zur Verfügung stehen.


Für die rechtzeitige Auslieferung gibt die Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn keine Gewähr, sofern der Samen ordnungsgemäß durch die Besamungsstation an das Transportunternehmen übergeben wurde. Der von der Besamungsstation mitgelieferte Samenverwendungsnachweis ist vom Tierarzt bzw. Besamungsbeauftragten vollständig ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit der Versandbox an die Besamungsstation der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH in Elmshorn zurück zu schicken.

Keine Gewähr auf rechtzeitige Auslieferung

Für die rechtzeitige Auslieferung gibt der Holsteiner Verband keine Gewähr, sofern der Samen ordnungsgemäß durch die Besamungsstation an das Transportunternehmen übergeben wurde. Der von der Besamungsstation mitgelieferte Samenverwendungsnachweis ist vom Tierarzt bzw. Besamungsbeauftragten vollständig ausgefüllt und unterschrieben zusammen mit der Versandbox an die Besamungsstation des Holsteiner Verbandes in Elmshorn zurück zu schicken.