VERSICHERUNGSSCHUTZ FOHLEN

Für das von Ihnen gekaufte Fohlen besteht für die nächsten 12 Wochen (mindestens jedoch bis zur Vollendung des sechsten Lebensmonats des Fohlens) Versicherungsschutz im Rahmen einer Tierlebensversicherung bei der VEREINIGTEN TIERVERSICHERUNG (VTV).

Der Versicherungsschutz beinhaltet Verluste durch Tod oder Nottötung sowie dauernde Unbrauchbarkeit als Reitpferd infolge Krankheit oder Unfall. Eingeschlossen sind Verluste durch Diebstahl, Raub, Brand, Blitzschlag und Explosion. Mit- versichert sind Land-, Luft- und Seetransporte (innerhalb von zwölf Wochen) bis zum ersten Käuferstall.

Die Entschädigung beträgt 80 % aus der Versicherungssumme (Abrechnungspreis maximal jedoch € 30.000,00) abzüglich eines evtl. Verwertungserlöses.

Die jeweils gültigen Versicherungsbedingungen der VTV können im Auktionsbüro eingesehen werden.

Im Schadenfall wenden Sie sich bitte an die zuständige
VTV Vereinigte Tierversicherung, Niedersachsenring 13, 30163 Hannover,
Tel. +49 511 67086080, Fax +49 511 6708776080 und an den Holsteiner Verband.

Wichtige Information

Sie haben die Möglichkeit, diese Versicherung (auch Höherversicherung) über den Zeitraum von zwölf Wochen hinaus bei der VTV – Vereinigte Tierversicherung Telefon +49 4106 72761,
E-Mail: Bernd.Kupfer@ruv.de
weiterzuführen. Eine erneute tierärztliche Untersuchung entfällt dann.

Sie erreichen Herrn Bernd Kupfer von der VTV während der gesamten Auktionszeit telefonisch unter
+49 172 4303295 oder persönlich im Auktionsbüro.

Wie können wir Ihnen noch weiter helfen?

Wenn Sie noch weitere Fragen zu den Auktionsbedingungen haben, Ihnen einzelne Bedingungen noch nicht ausreichend dargestellt sind, kann Ihnen unser Aulktionsteam sicherlich helfen.

Rufen Sie uns gern an: +49 4121 49 79 24