22. Juli 2017 - Holsteiner Sommerauktion

    Erstmalig findet eine Sommerauktion beim Holsteiner Verband in Elmshorn Statt.

     

    Holsteiner_Sommerauktion_Titelbild.jpg

    In diesem Jahr möchten wir Ihnen neben der Frühjahrsauktion im März und der Elite-Auktion im November eine weitere Möglichkeit bieten interessante Holsteiner Pferde zu entdecken - die Holsteiner Sommerauktion am 22. Juli 2017.

    Es konnten 19 Holsteiner Youngster (4- bis 7-jährig) ausgewählt werden, die sowohl für den ambitionierten Amateurreiter, als auch für den Sportreiter, der ein junges Holsteiner Pferd entdecken möchte, hoch interessant sind. 

    Die Pferde sind zum großen Teil bereits erfolgreich auf den nationalen Turnieren von der Klasse A bis zur Klasse M vorgestellt worden und für den direkten Einsatz im Springsport bereit.

    HIER gelangen Sie direkt zum Auktionslot!

    Wenn Sie Interesse an der Kollektion haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf. 

    Dr. Jörgen Köhlbrandt 
    Geschäftsführung Auktion und Vermarktung

    Tel.: +49 173 - 241 66 92
    E-Mail: jkoehlbrandt@holsteiner-verband.de

    Trainingszeiten der Auktionspferde

    Samstag 15.07. - Freitag 21.07. 09:00 bis 12:00 Uhr
    Offizielles Training mit anschließendem Ausprobieren. Training of the auction collection followed by testing opportunity.


    Mittwoch, 19.07. 18.30 Uhr
    Präsentation der Auktionspferde mit anschließender Gelegenheit zum Ausprobieren.
    Presentation of the auction horses followed by testing opportunity.

    Samstag, 22.07. 12.00 Uhr
    Präsentation der Auktionspferde.
    Presentation of the auction horses.


    Samstag, 22.07. 15.30 Uhr
    Auktionsbeginn
    Beginning of the auction

    Wichtige Informationen für den Kauf eines Holsteiner Pferdes  auf einer Holsteiner Auktion.

     

    Die Selektionskriterien des Holsteiner Auktionsteams

    Das erfahrene Holsteiner Verbandsteam hat bereits Monate vor der Auktion mit dem Auswahlverfahren der Auktionskandidaten begonnen. Um den vielfältigen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, wurden alle Pferde auf folgende Selektionskriterien geprüft:

    Gesundheit der Auktionspferde

    • 12 Röntgenaufnahmen
    • 2 klinische Untersuchungen während der Vorbereitung u. Auktion (Protokolle und Röntgenbilder sind jederzeit einsehbar, fragen Sie uns!)

     

    Gehen Sie direkt zur ANFRAGE AUCTION-VETS 

     

    Veranlagung im punkto

    • Springen
    • Dressur
    • Vielseitigkeit sowie
    • Rittigkeit
    • Leistungsbereitschaft
    • Grundgangarten
    • Typ /Exterieur
    • Charakter

     

    Die Pferde, die in Ihre engere Wahl kommen, sollten Sie in Elmshorn ausprobieren, um Ihre Entscheidungen zu festigen. Gern vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin.

    Wenn Sie sich für einen Kandidaten entschieden haben, können Sie während der Versteigerung dieses Pferdes Ihr Gebot durch das Erheben des Auktionskataloges deutlich machen. Die Gebote werden in der Regel in 1.000 Euro- Schritten durchgeführt, sie können jedoch durch Handzeichen auch kleinere Schritte erbitten, mindestens jedoch in 100 Euro Schritten.
    Neigt sich das Ausbieten eines Pferdes dem Ende, zählt der Auktionator das letzte Gebot an. Zum Ersten, zum Zweiten, wenn er zum Dritten sagt und den Zuschlag durch seinen Hammer bestätigt, hat der höchstbietende das Pferd gekauft.

    Nach einem Zuschlag, erhält der Käufer einen Kaufzettel, den er mit seinen Angaben und dem Preis unterschreibt. Mit diesem Zettel kann er dann im Auktionsbüro sein erworbenes Pferd bezahlen.

    Dem Zuschlagspreis werden noch 6% Kommissionsgebühr, 1% Versicherungsgebühr hinzu addiert. Auf die Summe werden noch 19 % Umsatzsteuer fällig. Die Bezahlung muss sofort nach dem Zuschlag im Auktionsbüro in bar oder durch bankbestätigten Scheck erfolgen.

    Ist das Pferd vollständig bezahlt, erhält man eine Berechtigungskarte zur Mitnahme des Pferdes. Sollten Sie das Pferd später abholen wollen oder einen Spediteur beauftragen wollen, so kann das ebenfalls im Auktionsbüro besprochen werden.

    Dort besteht auch die Möglichkeit, das Pferd zu versichern.

    Hotels in Elmshorn

     

    Hotel Drei Kronen

    Gärtnerstr. 92 · Elmshorn
    Tel.: +49 4121 4219-0
    Fax: +49 4121 4219-50
    www.hotel-drei-kronen-elmshorn.de
    EZ ab 67 EUR · DZ ab 86 EUR

    Hotel Zum Tannenbaum

    Sandweg 16 · Klein Nordende
    Tel.: +49 4121 93113
    Fax: +49 4121 94432
    www.zum-tannenbaum.de
    EZ ab 50 EUR · DZ 75 EUR

    Hotel Im Winkel

    Langenmoor 41 · Elmshorn
    Tel.: +49 4121 84328
    Fax: +49 4121 87296
    www.hotel-im-winkel.de
    EZ ab 55 EUR · DZ ab 75 EUR

    Sportlife Hotel

    Hamburger Str. 205 · Elmshorn
    Tel.: +49 4121 407-0
    Fax: +49 4121 407-515
    www.sportlife.de
    EZ ab 89 EUR · DZ ab 89 EUR

    Hotels im Umland

     

    Hotel Mühlenpark

    Mühlenstr. 49 · Uetersen
    Tel.: +49 4122 9255-0
    Fax: +49 4122 9255-10
    www.muehlenpark.de
    EZ ab 85 EUR · DZ ab 125 EUR

    Haselauer Landhaus

    Dorfstr. 10 · Haselau
    Tel.: +49 4122 9871-0
    Fax: +49 4122 9871-97
    www.haselauer-landhaus.de
    EZ ab 52 EUR · DZ ab 73 EUR

    Parkhotel Rosarium

    Berliner Str. 10 · Uetersen
    Tel.: +49 4122 9218-0
    Fax: +49 4122 9218-77
    www.parkhotel-rosarium.de
    EZ ab 60,50 EUR · DZ ab 117,50 EUR

    Hotel Kröger’s Gasthof

    Ahrenloher Str. 169 · Tornesch
    Tel.: +49 4120 9787-0
    Fax: +49 4120 9787-37
    www.hotel-kroegers-gasthof.de
    EZ ab 45 EUR · DZ ab 70 EUR

    Ringhotel Bokel Mühle

    Neel-Greve-Str. 2 · Bokel
    Tel.: +49 4127 9420-0
    Fax: +49 4127 9420-150
    www.bokelmuehle.de
    EZ ab 79 EUR · DZ ab 124 EUR

    Hinweise zur Holsteiner Sommerauktion


    Um einen schonenden Aufbau der jungen Talente nicht zu gefährden, sind wir bemüht, die angegebenen Trainingszeiten einzuhalten und möchten Sie im Sinne des Horsemanship bitten, sich beim Probieren kurz zu fassen.

     

    Für das Ausprobieren Ihrer persönlichen Kandidaten, möchten wir aus versicherungsrechtlichen Gründen darum bitten, während des Reitens eine Reitkappe zu tragen.

    Download Katalog  Holsteiner Sommerauktion 2017