Holsteiner Frühjahrsauktion

    14. April 2019 in Elmshorn

     

     Hier geht's direkt zum AUKTIONSLOT der Holsteiner Frühjahrsauktion 2019

     

    Am 14. April ist es wieder soweit. Es ist Holsteiner Frühjahrsauktion. Rund 40 hoffnungsvolle Nachwuchstalente haben es in das Lot geschafft.128_Lenett_Corrado_I

    Vier Wochen später als gewohnt wird sie stattfinden: die 33. Holsteiner Frühjahrsauktion in Elmshorn. Grund dafür ist, dass der neue Vermarktungsleiter Roland Metz etwas mehr Zeit bekommen soll, seine Arbeit aufzunehmen. Seit dem 1. März ist der gebürtige Schwabe in Elmshorn nun tätig. Ausgewählt hatte das Auktionslot zuvor das Team der Holsteiner Verband Vermarktungs- und Auktions GmbH, das von Thies Luther mit Rat und Tat unterstützt wurde. Beim Fototermin für den Katalog konnte sich Roland Metz dann ein erstes Bild von den Auktionskandidaten machen. „Ich war beeindruckt von der professionellen Arbeitsweise des gesamten Teams und davon, wie gut die Pferde in Schuss waren. Die Qualität ist durchweg gut. Interessant ist, dass wir eine breite Masse an unterschiedlichsten Sportpferden anbieten können, die vom interessanten dreijährigen Rohdiamanten bis hin zum ausgereiften Springpferd, mit denen unsere Kunden sofort losreiten können, reicht.“

    Zehn Dreijährige, die sich im Freispringen präsentieren, und 31 Reitpferde im Alter von vier bis sieben Jahren haben ihre Boxen im Elmshorner Auktionsstall bezogen. Der erste Blick auf ihre Pedigrees verrät bereits, dass wieder eine große und interessante Mischung verschiedener Anpaarungen ausgewählt werden konnte.  

     

    Kataloge können Sie telefonisch (+49 4121-4979-0) bestellen oder hier downloaden:

    Download Katalog  Holsteiner Frühjahrsauktion 2019

     

     

    Trainingszeiten – das Auktionsprogramm

    Während der Trainingszeit in Elmshorn besteht für Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Favoriten
    in Ruhe auszuprobieren. Für die Vereinbarung eines individuellen Probetermins steht das Auktionsteam
    gern unter der Telefonnummer +49 171 4364651 zur Verfügung.

     

    Samstag, 30.03. ca. 13:00 Uhr
    Präsentation der Auktionspferde unter dem Sattel
    mit anschließender Gelegenheit zum Ausprobieren


    Montag 01.04. - Freitag 12.04. 09:00 bis 12:00 Uhr
    Offizielles Training mit Ausprobieren


    Samstag, 06.04. 11:00 Uhr
    Präsentation der 3-jährigen Auktionskandidaten im Freispringen
    Anschließend besteht die Möglichkeit die älteren Pferde auszuprobieren

    Donnerstag, 
    11.04. 

    Tierärztliche Untersuchung der Auktionskandidaten
    Training mit anschließendem Ausprobieren von 14.00 bis 18.00 Uhr 

    Samstag, 13.04.
    Ruhetag

    Sonntag, 14.04. ca. 09:00 Uhr

    Präsentation der 3-jährigen Auktionspferde

    Anschließend
    Präsentation der 4- bis 7-jährigen Auktionspferde

    Sonntag, 14.04. ca. 14:00 Uhr
    Auktionsbeginn

     

     

    Tickets 

    Karten sind an der Tageskasse erhältlich.
    Preis: 11,- Euro

     

    Ihre Navigationsdaten 

    Holsteiner Verband Vermarktungs- und Auktions GmbH,
    Westerstr. 93-95, 25336 Elmshorn


    Der Weg zum Ziel

    Von der Autobahn A7 auf die Autobahn A23 Richtung Pinneberg/Heide/Husum, Ausfahrt Elmshorn/Glückstadt in Richtung Rennbahn/Wedel zur Reit- und Fahrschule Elmshorn.