Prämierungs- und Registrierungstermine

     

    Die Termine

    Die Prämierung und die Registrierung findet auf den Prämierungs- und Registrierungsterminen statt.

    Auf den Prämierungsterminen werden die Fohlen zur Beurteilung den Kommissionsmitgliedern bei Fuß der Mutter vorgestellt. Dabei werden die Fohlen im Schritt und Trab gezeigt. Die Merkmale „Typ“ und „Bewegung“ werden je mit einer Note bewertet. Die Typnote beinhaltet die Korrektheit des Körperbaus und den altersgemäßen Entwicklungszustand. Die Bewegungsnote wird vorrangig durch die Trabbewegung bestimmt. Sie kann auch durch die Schritt- und Galoppbewertung ergänzend beeinflusst werden.

    Eine Fohlenprämie wird an Fohlen vergeben, die in beiden Merkmalen mindestens die Note 7 erhalten haben. Seit 2010 wird bei den Fohlenprämierungsterminen zusätzlich auch die lineare Beschreibung durchgeführt. Weiterführende Informationen zur linearen Beschreibung finden Sie hier.

    In Schleswig-Holstein und im erweiterten Zuchtgebiet finden die Prämierungs- und Registrierungstermine (Hauptprämierungstermine) in den Sommermonaten statt. Können Sie ihr Fohlen aus Zeitgründen oder aufgrund einer späten Geburt nicht auf einem der Hauptprämierungstermine vorstellen, kann die Prämierung und die Registrierung auch später im Jahr bei einem Nachprämierungstermin vorgenommen werden. Für Mitglieder außerhalb Schleswig-Holsteins werden zusätzlich kostenpflichtige Hoftermine angeboten.

     

    Wichtig: Die Mutter des Fohlens muss bei der Registrierung des Fohlens in Schleswig-Holstein bereits im Zuchtbuch des Holsteiner Verbandes eingetragen sein! Die Prämierungskarte muss vor Ort vorgelegt werden und das Fohlen sollte bei der Vorstellung mindestens 4 Wochen alt sein!

     

    Der Fohlenkatalog:  Im Hauptkatalog werden alle Geburtsmeldungen berücksichtigt, die bis Ende Mai/Anfang Juni in der Geschäftsstelle des Verbandes in Kiel eingegangen sind. Geburtsmeldungen, die nach der Frist eingehen, werden im Katalog für die Nachprämierungstour veröffentlicht.

     

    Den Fohlenkatalog 2019 finden Sie hier.
     
    Nachträge zum Fohlenkatalog:
    Nachtrag Körbezirk Ostholstein 2019
    Nachtrag Körbezirk Plön 2019
    Nachtrag Körbezirk Pinneberg 2019
    Nachtrag Körbezirk Auswärtige Mitglieder (KW 28) 2019
    Nachtrag Körbezirk Dithmarschen 2019
    Nachtrag Körbezirk Schleswig-Flensburg 2019
    Nachtrag Körbezirk Auswärtige Mitglieder (KW 27) 2019
    Nachtrag Körbezirk Bordesholm 2019
    Nachtrag Körbezirk Rendsburg-Eckernförde 2019
    Nachtrag Körbezirk Nordfriesland 2019
    Nachtrag Körbezirk Auswärtige Mitglieder (KW 26) 2019
    Nachtrag Körbezirk Steinburg 2019
    Nachtrag Körbezirk Segeberg 2019
    Nachtrag Körbezirk Auswärtige Mitglieder (KW 25) 2019
    Prämierungstermine in Schleswig-Holstein 2019
     

    Körbezirk Segeberg

    1.Tag             Dienstag, 25.06.2019

    08.00 Uhr      Blomnath, Hamdorf, Na de Wischen 11

    10.00 Uhr      Bredenbekshorst, Hengststation

                             Hengstfohlen Fohlenchampionat

    13.00 Uhr      Stutfohlen Fohlenchampionat

     

     

    Körbezirk Steinburg

    1.Tag             Mittwoch, 26.06.2019

    12.00 Uhr      Wacken, Jansen, Hauptstr. 21

    13.00 Uhr      Reher, Ahlmann, Vierthstr. 82

    14.30 Uhr      Ottenbüttel, Magens, Ünnerste Dörpstr. 11

    16.00 Uhr      Dägeling, Pahl, Wellenberg 6

    17.00 Uhr      Kollmoor, Prignitz, Dorfstr. 7

     

    2.Tag             Donnerstag, 27.06.2019

    09.00 Uhr      Beidenfleth, Rump, Uhrendorf 22

    09.45 Uhr      Wewelsfleth, Harder, Hollerwettern 7

    10.45 Uhr      Borsfleth, Prof.Schmidt, Am Altendeich 46

    11.30 Uhr      Hodorf, I.Jahr, Constanze Hof

    13.15 Uhr      Langenhals, Harm Thormählen, Selkweg 4

    14.00 Uhr      Herzhorn/Borndeich, Hass, Borndeich 6

    15.00 Uhr      Sommerland, Wieting, Kamerland 18

    15.45 Uhr      Grevenkop, Dr.Gumpert, Audeich 3

    16.30 Uhr      Breitenburg, Graf Rantzau, Schloß Breitenburg

    17.30 Uhr      Fohlenchampionat der Sparkasse Westholstein

     

     

    Körbezirk Nordfriesland

    1.Tag             Montag, 01.07.2019

    09.40 Uhr      ab Dagebüll / Föhr

     

    2.Tag             Dienstag, 02.07.2019

    13.00 Uhr      Tönning, Gericke, Lehnsm.-Siercks-Str. 62 a

    14.00 Uhr      Tating, Petersen, Osterende 8

     

    3.Tag             Mittwoch, 03.07.2019

    10.30 Uhr      Osterschnatebüll, Laß, Hengstfohlen, Dorfstr. 227

    12.00 Uhr      Osterschnatebüll, Laß, Stutfohlen

    14.30 Uhr      Immenstedt, Paulsen, Lerchenstr. 28

     

    4.Tag             Donnerstag, 04.07.2019

    09.00 Uhr      Ahrenviöl, Petersen, Westerschiftenweg 1

    11.00 Uhr      Behrendorf, Reithalle, Hengstfohlen

    13.00 Uhr      Behrendorf, Reithalle, Stutfohlen

    anschl.          NOSPA-Fohlenchampionat

     

     

    Körbezirk Rendsburg-Eckernförde

    1.Tag             Montag, 08.07.2019

    09.00 Uhr      Pohlsee, Böning, Hof Pohlsee

    10.30 Uhr      Hohenhude, Beuck, Lang't Dörp 13

    13.00 Uhr      Osterrönfeld, Fröchtling-Eggers, Auhof

    15.00 Uhr      Damp, von Dörnberg, Gut Dorotheental

    16.45 Uhr      Borghorst, Bornhöft, Am Gutshof

     

    2.Tag             Dienstag, 09.07.2019

    13.00 Uhr      Thaden, Hennings, Schulstr.17

                            Hengstfohlen, anschl. Fohlenchampionat          

                            Hengstfohlen

    14.30 Uhr      Thaden, Hennings, Schulstr.17

                          Stutfohlen, anschl. Fohlenchampionat Stutfohlen

     

     

     Körbezirk Bordesholm

    1.Tag             Freitag, 12.07.2019

    10.00 Uhr      Schönhorst, Böge, Steendiek 2

    11.30 Uhr      Tasdorf, Sievers, Busdorfer Weg 2

    anschl.          Fohlenchampionat

     

     

    Körbezirk Schleswig-Flensburg

    1.Tag             Montag, 15.07.2019

    09.00 Uhr      Hörup, Carstensen/Johannsen, Dorfstr.8/Nordhackstedter Str.8

    12.00 Uhr      Langstedt, Carstensen-Möller, Ulmenallee 23

    14.30 Uhr      Silberstedt, Ketelsen, Jübeker Weg 3

     

    2.Tag             Dienstag, 16.07.2019

    09.00 Uhr      Dollrottfeld, Schwarz-Nissen, Wiesengrund 3

    10.30 Uhr      Freienwill, Kuhnert, Kleinsoltholz 10

    anschl.           Kropp, Hinrichsen-Bockmeyer, Heidbunge 13

     

    3.Tag             Samstag, 20.07.2019

    15.00 Uhr      Hörup, Johannsen, Nordhackstedter Str.8

                             Fohlenchampionat

     

     

    Körbezirk Dithmarschen

    1.Tag             Mittwoch, 17.07.2019

    09.00 Uhr      Welmbüttel, Gölkel, Schrumbrooksweg 9

    09.30 Uhr      Schrum, Grimmstal, Dorfstr. 5

    10.30 Uhr      Nordhastedt, Dr.Stecher, Bennewohlder Weg

    11.00 Uhr      Sarzbüttel, Siebke-Baasch, Breiter Weg 6

    12.00 Uhr      Bargenstedt, Peters, Bargenstedter Feld 2

    14.00 Uhr      Krumstedt, Ritters, Schulstr. 1

    15.00 Uhr      Schafstedt, Büttner, Pathen 1

     

    2. Tag Donnerstag, 18.07.2019

    08.45 Uhr      Hollingstedt, Aholainen/Ketelsen, Hauptstr. 3

    09.45 Uhr      Stelle, Gempf, Dorfstr. 33

    10.45 Uhr      Poppenwurth, Thiedemann, Dorfstr. 9

    11.45 Uhr      Wesselburen, Zuba, Bahnhofstr. 1

    12.30 Uhr      Wellinghusen, Witt, Kastanienallee 1

    14.45 Uhr      Wöhrden, Völz, Meldorfer Str. 5

    15.30 Uhr      Meldorf, Nilsson, Friedrichshöfer Str. 81

    16.00 Uhr      Eesch, Stegemann, Bundesstr. 5, Nr. 2

     

     

    3.Tag             Freitag, 19.07.2019

    08.30 Uhr      Kaiser-Wilhelm-Koog, Krohn, Norderstr. 3

    10.30 Uhr      Kattrepel, Janßen, Alte Bundesstr. 10

    13.30 Uhr      Marne, Reithalle, Bgm.-Plambeck Str.

    14.00 Uhr      Fohlenchampionat

     

     

    Körbezirk Pinneberg

    1.Tag             Montag, 22.07.2019

    09.30 Uhr      Pinneberg, Lauck, Haidkamp 33

    10.00 Uhr      Ellerhoop, B.Mohr, Thiensener Weg 60

    11.00 Uhr      Seeth-Ekholt, Brühe, Dorfstr. 79

    13.30 Uhr      Bokel, Ahsbahs, Zum Felde 11

    15.00 Uhr      Klein Offenseth, Hengststation M.J.Hell, Horster Landstr. 42

     

    2.Tag             Dienstag, 23.07.2019

    10.00 Uhr      Neuendeich, v.Rönne, Oberrecht 30

    11.00 Uhr      Hetlingen, Lüneburg, Hof Idenburg

    13.00 Uhr      Haselau, Hengststation-Reithalle, Dorfstr. 31

    15.00 Uhr      Ahrenlohe, Johannsen, Ahrenloher Str. 127

    anschl.          Fohlenchampionat

     

     

    Körbezirk Plön

    1.Tag             Mittwoch, 24.07.2019

    14.00 Uhr      Helmstorf, Junkelmann, Hof Wührbrook

                          Hauptprämierungsplatz u. Fohlenchampionat

     

     

    Körbezirk Ostholstein

    1.Tag             Donnerstag, 25.07.2019

    08.30 Uhr      Neu Glasau, Dr.Radue, Zum Hagener Holz 8

    09.30 Uhr      Ahrensbök, Redderberg, Hof Hohenhorst 1

    10.15 Uhr      Böbs, Schultz, Stall Madrigal

    11.45 Uhr      Schönwalde, Oldekop, Oldenburger Str. 46

    13.00 Uhr      Wangels, Nagel-Tornau, Birkenweg 22

    14.30 Uhr      Dänschendorf, Detlef, Norderweg 2

    15.30 Uhr      Neuratjensdorf, Wiepert, Dörpstraat 15

    anschl.           Fohlenchampionat

     

     

     Körbezirk Stormarn-Lauenburg

    1.Tag             Montag, 29.07.2019

    11.00 Uhr      Grönwohld, v.Allwörden, Eiskeller 2

    14.00 Uhr      Lütjensee, Knickrehm, Twiete 1

    14.30 Uhr      Eichede, Delfs, Oldesloer Str. 35

    15.30 Uhr      Krummesse, Kummetz, Krummesser Landstr. 45

    16.30 Uhr      Badendorf, Köhncke, Dorfstr. 52

     

    2.Tag             Dienstag, 30.07.2019

    09.00 Uhr      Ahrensfelde, Witten, Teichstr. 21

    10.00 Uhr      Grande, Masler, Rausdorfer Str. 16

    11.00 Uhr      Grande, Schiedel, Feldweg 1

    12.00 Uhr      Hammoor, Gerken, Hauptstr. 16

    14.00 Uhr      Bargteheide, Schröder, Tannengrund 1-3

    anschl.           Fohlenchampionat

    Stuteneintragung und Fohlenprämierung im erweiterten Zuchtgebiet 2019

    Terminplanung für 2019: Die Tour mit den bekannten Plätzen findet von Mitte Juni bis Mitte Juli statt. Weitere Termine im In- und Ausland wird es von Mitte August bis Oktober geben. Die Möglichkeit, gleichzeitig Fohlen zu registrieren und für die Auswahl zur Fohlenauktion vorzustellen, ist nach Absprache mit der Vermarktungs GmbH vorgesehen. Fest geplant ist dieses Angebot auf folgenden Plätzen: am 22.06.19 in Borken (Westf.), 27.06.19 in Ellwangen und Passau und am 29.06.19 in Bienenbüttel.
    AUSLAND:
    Achten Sie bitte auf die Eintragungsmöglichkeiten im Ausland (Niederlande, Belgien, Dänemark und Polen). Bei Interesse aus weiteren Ländern melden Sie sich bitte beim Holsteiner Verband (Frau Dr. Stefanie Bergmann, Tel.: 0049-431-305996-51, Email: bergmann@holsteiner-verband.de).

     

    Ablauf auf den Eintragungsplätzen:

    Um unnötige Wartezeiten für Züchter mit eingetragenen Stuten, die nur das Fohlen vorstellen möchten, zu vermeiden, gibt es auch dieses Jahr für jeden Termin zwei Uhrzeiten. Es beginnt immer mit der Stuteneintragung in der Halle (erste Uhrzeit) und im Anschluss daran werden auf dem jeweiligen Außenplatz die Fohlen vorgestellt (zweite Uhrzeit). Wenn Sie eine Stute mit oder ohne Fohlen zum Eintragen vorstellen, kommen Sie bitte zur ersten Uhrzeit auf den Eintragungsplatz. Ist Ihre Stute bereits eingetragen und Sie möchten nur ein Fohlen vorstellen, so sollten Sie kurz vor der zweiten Uhrzeit auf dem Platz sein. Entsprechend der eingehenden Stuten- und Fohlenanmeldungen im Kieler Büro, können sich die Anfangszeiten auf einigen Eintragungsplätzen evtl. etwas verschieben. Dies wird kurzfristig auf der Internetseite des Verbandes bekannt gegeben!

    Bitte beachten Sie, dass Sie sich nach der Ankunft auf dem Platz zuerst an die Meldestelle wenden, um sich anzumelden und die Kopfnummern der Stute bzw. des Fohlens zu erfragen. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Kopfnummern mit! An der Meldestelle wird es auch entsprechend der ankommenden Züchter eine Reihenfolge geben, so dass ein möglichst reibungsloser Ablauf der Eintragungen gewährleistet werden kann.

    Hinweis zur Prämierungskarte: Bitte zeichnen Sie die Abzeichen und Wirbel Ihrer Fohlen zu Hause in die Graphik ein und bringen Sie diese am Eintragungstag mit. Nicht ausgefüllte Graphiken verzögern den zügigen Ablauf vor Ort und erhöhen Ihre Kosten!

    Hinweis zum Mikrotransponder: Als Service für die Züchter bietet der Holsteiner Verband an, dass Sie Ihre Fohlen im Rahmen der Fohlenprämierung in Ihrem Körbezirk chippen lassen können. Das Setzen des Transponders würde im Anschluss an die Vorstellung zur Prämierung erfolgen, nachdem die Farb- und Abzeichenbeschreibung und die Grafik kontrolliert wurden. Sollten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, bringen Sie bitte den Ihnen vorliegenden Transponder verschlossen (incl. Barcodes) zur Kennzeichnung mit. Beachten Sie bitte, dass das Setzen des Transponders auf den Prämierungsplätzen nur erfolgen kann, wenn das Fohlen halfterführig ist und gut und sicher gehalten wird. Nur bei einer sicheren Fixierung des Fohlens kann der Transponder durch einen Verbandsbeauftragten vor Ort gesetzt werden.

    FOHLENCHAMPIONATE: Ehrenpreis des Körbezirkes für das Siegerfohlen:

    Auch in diesem Jahr bietet der Körbezirk der Auswärtigen Mitglieder seinen Züchtern wieder einen besonderen Anreiz, ihre Fohlen auf den Eintragungsplätzen möglichst gut herausgebracht zu präsentieren. Denn auf jedem Eintragungsplatz, auf dem bei mindestens 20 teilnehmenden Fohlen auch ein Fohlenchampionat ausgetragen wird, erhält der Züchter des Siegerfohlens einen Freisprung eines Junghengstes als Ehrenpreis! Die besten Fohlen qualifizieren sich außerdem für das VTV/RV Fohlenchampionat am 21.09.2019 in Bad Segeberg. Auf folgenden Plätzen sind Fohlenchampionate bei mindestens 20 teilnehmenden Fohlen vorgesehen:  Wardow, Bernau, Borken, Ober-Ramstadt, Kenzingen, Pfullendorf, Ellwangen, Passau, Freihung-Thansüss, Bienenbüttel (Anmeldung zu diesem Fohlenchampionat bitte direkt an die Hengststation Völz über die Internetseite https://hengststation-voelz.de bis 16.06.19), Vöhl, Bielefeld, Oyten, Röedekro (DK), Viersen, Angermünde,  Nowy Tomysl (PL).

    Auf folgenden Plätzen werden die Veranstaltungen live im Internet über ww.clip-my-horse.de übertragen: Borken, Ellwangen, Bielefeld, Wardow und Bernau.

     

    ANMELDUNG: Bitte melden Sie sich jeweils bis spätestens drei Wochen vor dem gewünschten Eintragungstermin mit dem  Anmeldeformular an.

    Anmeldungsformular Stuteneintragung und Fohlenregistrierung im erweiterten  Zuchtgebiet 2019

    Wir bitten um genaues Ausfüllen in Blockschrift und Rücksendung an:

    Holsteiner Verband e.V., Steenbeker Weg 151, 24106 Kiel

    oder per FAX: 0431 - 336142 oder per Mail: bergmann@lkv-sh.de

    Später eingehende Anmeldungen können für die Teilnehmerliste vor Ort nicht berücksichtigt werden, selbstverständlich sind jedoch alle Züchter immer auch mit spät- bzw. nicht angemeldeten Stuten/Fohlen willkommen. Bitte denken Sie daran, die entsprechenden Unterlagen (Pferdepass/Prämierungskarte) mitzubringen!

     

    Folgende Termine stehen bisher fest, ggf. sind noch Änderungen möglich. Diese würden kurzfristig auch auf der Internetseite des Holsteiner Verbandes bekannt gegebenen werden.

    19. Juni 2019

    9.00/9.30 Uhr in 18299 Wardow, Zum Laager Moor 1 (Dr. Corinna Flothow, Tel. 0177- 6854203)

    15.00/15.30 in 16321 Bernau, OT Ladeburg, Reitanlage Ladeburg, Rüdnitzer Str. (Udo Verworner, 0172-6917421)

     

    21. Juni 2019

    14.30/15.00 Uhr in 49624 Löningen-Benstrup, Neuekamp 1 (Martina Biermann, Tel.: 0173-3886620)

     

    22. Juni 2019:

    9.00/9.30 Uhr in 46325 Borken, mit Auswahl von Fohlen zur Fohlenauktion! Zucht-, Reit- und Fahrverein Borken (www. zrfv-borken.de), Pröbstinger Allee 10, (Jutta Stamps, Tel.: 0151-24066502)

     

    25. Juni 2019

    13.30/14.00 Uhr in 64372 Ober-Ramstadt/Rohrbach, Nieder-Modauer Str. 16, Waldenserhof (Horst K. Heleine, Tel.: 0172-6019005)

     

    26. Juni 2019

    8.30/9.00 Uhr in 79341 Kenzingen, Franzosenstr. 18, Reitverein Kenzingen (Michael Jäger, Tel.: 0152-01569890)

    14.00/14.30 Uhr in 88630 Pfullendorf/Brunnhausen, Reit- und Fahrverein Pfullendorf e. V. (Leonhard Diez, Tel.: 0171-6934328)

     

    27. Juni 2019

    8.30/9.00 Uhr in 73479 Ellwangen, mit Auswahl von Fohlen zur Fohlenauktion! Hornbergstr. 89 (Klaus-Philipp Eichert, Tel.: 0170-9043978)

    15.30/16.00 Uhr in 94036 Passau, mit Auswahl von Fohlen zur Fohlenauktion! Gionstr. 104, Gestüt Rittsteig (Michael Pobitzer, Tel.: 0043-699-10064334)

     

    28. Juni 2019

    8.30/9.00 Uhr in 92271 Freihung-Thansüss, Weidener Str. 4 (Michael Eitel, Tel.: 01520-5200400)

     

    29. Juni 2019

    12.00/13.00 Uhr in 29553 Bienenbüttel/Edendorf, mit Auswahl von Fohlen zur Fohlenauktion! Edendorfer Str. 29 (Sven Völz, Tel.: 0173-9461518)

     

    2. Juli 2019

    10.30/11.00 Uhr in 39638 Roxförde, Dorfstr. 9 (Jens Wichmann, Tel.: 0171-3217538)

    15.00/15.30 Uhr in 37574 Einbeck, Bentieröder Born 4 (Wolfgang Harjes, Tel.: 0171-7701271)

     

    3. Juli 2019

    9.00/9.30 Uhr in 34516 Vöhl, Reit- und Fahrverein Vöhl e. V. (Heinrich Goebeler, Tel.: 0172-5665119)

    14.00/14.30 Uhr in 33739 Bielefeld, Hageresch 80 (Angelika Wahl-Schwentker, Tel.: 0171-4666741)

     

    4. Juli 2018:

    9.00/9.30 Uhr in 30855 Langenhagen, Maaßweg 33 (Fritz Engelke, Tel.: 0172-5160456)

    Achrung: Uhrzeit geändert!

    13.30/14.00 Uhr in 28876 Oyten, Moorstr. 45, Zuchthof Hollen (Dr. Günther Friemel und Bettina Sievers, Tel.: 0172-4208235)

     

    10. Juli 2019

    Achtung: neue Adresse!

    10.00/11.00 Uhr in 6520 Toftlund (DK), Ryttergaarden, Hölleskovvej 4, (Egon Jessen, Tel.: 0045-40459556)

     

    16. Juli 2019

    13.30 Uhr in 6088 NT Roggel (NL), Heldensedyk 12 (Erik Sleutels, Tel.: 0031 629603270)

     

    17. Juli 2019

    9.00 Uhr in 9800 Vinkt (BE), Herdweg 47, C Q Stables (Steven Dewulf, Tel.: 0032-476585505)

    14.00 Uhr in 9190 Koewacht (Stekene) (BE), Koewacht 124 (Eric Goossens, Tel.: 0032-477693773)

     

    18. Juli 2019

    9.00 in 9025 Bears (NL), Bearsterdyk 14 (Familie Van de Lageweg, Tel.: 0031-582519473)

     

    21. August 2019:

    9.00/9.30 in 41751 Viersen, Schirick 114 (Hermann Berger, Tel.: 0172-6300752)

     

    27. August 2019

    14.00/14.30 Uhr in 16278 Angermünde, Lindenallee 1 (Anja Wagner, Tel.: 03331-33066) 

     

    28. August 2019

    10.00 in 64-300 Nowy Tomysl (PL), Glinno 65 (Roma Kosicka, Tel.: 0048-603974976)

     

    weitere Termine im Ausland:

    18. September 2019

    ca. 10.00 Uhr in 2662 Schwarzau im Gebirge (A), Gestüt Trieblhof, (Herr Kriegler, Tel.: 0043-6769457261)

    19. September 2019

    ca. 9.00 Uhr in 26263 Kamyk nad Vltavou (CZ), Zduchovice 65, Resort Zduchovice (Barbara Hassova, Tel.: 00420-737138930)

     

    Stuteneintragung- und Fohlenprämierung im Herbst in Schleswig-Holstein 2019

    Die Stuteneintragungs- und Fohlenprämierungstour im Herbst wird wie in den letzten Jahren gestrafft durchgeführt, d.h. dass eine Eintragung von Stuten in das Zuchtbuch des Holsteiner Verbandes nur noch auf wenigen, zentralen Sammelplätzen im Lande möglich ist. Auch nur dort erfolgt vor der Registrierung die Beurteilung von Fohlen. Auf weiteren Plätzen wird nur die Registrierung von Fohlen, deren Mütter bereits im Zuchtbuch eingetragen sind, erfolgen. Die Fohlen werden auf diesen Plätzen nicht bewertet.

     

    Herbsteintragungstour im Herbst im  erweiterten Zuchtgebiet 2019: Entsprechend der Zahl der spät geborenen Fohlen und der Nachfrage nach Hofbrennterminen kann eine kurze Tour auf zentralen Plätzen geplant werden.

    Hoftermine im erweiterten Zuchtgebiet 2019

    Für Züchter im erweiterten Zuchtgebiet, die aus verschiedenen Gründen ihr Fohlen nicht auf einem offiziellen Eintragungsplatz vorstellen können, besteht die Möglichkeit, einen Hoftermin zu beantragen.

    Folgende Punkte sind dabei zu beachten:

    • Anmeldung in Kiel bis zum 30.06.2019 mit Anmeldungsformular Hoftermine im erweiterten Zuchtgebiet 2019

    • Die Erfassungskarte muss beim Züchter vorliegen (d.h. original Deckkarte + Geburtsanzeige in Kiel auch per Email oder Fax)

    • Der Besitzer des Fohlens muss Mitglied des Holsteiner Verbandes sein

    • Bitte lassen Sie das Fohlen vorher durch Ihren Tierarzt chippen

    • Fohlen wird registriert und beurteilt

    • Zusätzliche Gebühr für Hoftermin: 150-.€, unabhängig von der Anzahl der Fohlen

    • Sammeltermine zur Kostenersparnis möglich

    Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Katarzyna Wolf.                                         


    Frau Katarzyna Wolf
    Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.
    Steenbeker Weg 151
    24106 Kiel

    Tel. +49 431 305996-51
    Fax +49 431 336142
    e-mail: wolf@holsteiner-verband.de

    Voraussetzungen für die Registrierung und die Kennzeichnung Ihres Fohlens

    Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung aller Voraussetzungen, die Sie bei der Registrierung Ihres Fohlens auf einem Registrierungs- und/oder Prämierungstermin beachten müssen.

     

    Hauptprämierungstermine in Schleswig-Holstein
     
    Die Prämierungskarte muss dem Züchter vorliegen (die Geburtsmeldung wurde ordnungsgemäß an den Verband in Kiel gesendet).
     
    Die Stute muss im Zuchtbuch des Holsteiner Verbandes eingetragen sein.
     
    Das Fohlen sollte bereits vor dem Registrierungstermin mit einem Transponder durch Ihren Tierarzt gekennzeichnet sein.
     
    Das Fohlen muss an das Halfter gewöhnt sein.
     
    Für die Hauptprämierungstermine in Schleswig-Holstein ist keine zusätzliche Anmeldung erforderlich.
     
    Achtung: Fohlen, die auf einem Prämierungstermin in einem anderen Körbezirk vorgestellt werden, können dort nicht am Fohlenchampionat teilnehmen!

    Hauptprämierungstermine im erweiterten Zuchtgebiet

    Die Prämierungskarte muss dem Züchter vorliegen (die Geburtsmeldung wurde ordnungsgemäß an den Verband in Kiel gesendet).

    Ihre Stute kann auf dem Eintragungsplatz ins Zuchtbuch eingetragen werden.

    Das Fohlen sollte bereits vor dem Brenntermin mit einem Transponder durch Ihren Tierarzt gekennzeichnet sein.

    Das Fohlen muss an das Halfter gewöhnt sein.

    Bitte melden Sie Ihr Fohlen und gegebenenfalls Ihre Stute über das gelbe Formular, das den Prämierungsunterlagen beiliegt, für einen Eintragungsplatz an.

     

    Nachprämierungstermine in Schleswig-Holstein und im erweiterten Zuchtgebiet

    Können Sie ihr Fohlen aus Zeitgründen oder aufgrund einer späten Geburt nicht auf einem der Hauptprämierungstermine vorstellen, kann die Registrierung (auf ausgewählten Plätzen auch die Beurteilung des Fohlens) später im Jahr bei einem Nachprämierungstermin vorgenommen werden.

    Die Prämierungskarte muss dem Züchter vorliegen (die Geburtsmeldung wurde ordnungsgemäß an den Verband in Kiel gesendet).

    Das Fohlen sollte bereits vor dem Prämierungsermin mit einem Transponder durch Ihren Tierarzt gekennzeichnet sein.

    Das Fohlen muss an das Halfter gewöhnt sein.

    Die Stute muss im Zuchtbuch eingetragen sein.

    Nur auf ausgewählten Plätzen besteht die Möglichkeit zur Eintragung Ihrer Zuchtstute in das Zuchtbuch und zur Beurteilung Ihres Fohlens!

    Für die Nachprämierungstermine in Schleswig-Holstein ist keine zusätzliche Anmeldung erforderlich.

    Für die Nachprämierungstour im erweiterten Zuchtgebiet bitten wir um Anmeldung Ihres Fohlens für einen Eintragungsplatz mit dem gelben Formular, das den Prämierungsunterlagen beiliegt.

     

    Folgende Punkte sind dabei zu beachten:

    Anmeldung in Kiel bis zum 30.06.2019 mit Anmeldeformular

    Die Prämierungskarte muss beim Züchter vorliegen (d.h. Original-Deckkarte + Geburtsanzeige in Kiel)

    Die Stute muss eingetragen sein

    Bitte lassen Sie das Fohlen vorher durch Ihren Tierarzt chippen

    Fohlen wird registriert und beurteilt

    Zusätzliche Gebühr für Hoftermin: 150-.€, unabhängig von der Anzahl der Fohlen

    Sammeltermine zur Kostenersparnis möglich

    Häufig gestellte Fragen

     

    Anmeldung zum Prämierungs- und Registrierungstermin

    Muss ich mein Fohlen zum Prämierungs- und Registrierungstermin anmelden?

     

    Schleswig-Holstein: Für die Haupt- und Nachbrenntermine in Schleswig-Holstein ist keine zusätzliche Anmeldung erforderlich.

    Erweitertes Zuchtgebiet: Bitte melden Sie Ihr Fohlen und gegebenenfalls Ihre Stute über das gelbe Formular, das den Brennunterlagen beiliegt, für einen Eintragungsplatz (Hauptbrenn- und Nachbrenntermin) an.

    Hofbrenntermine im erweiterten Zuchtgebiet: Bitte melden Sie Ihr Fohlen mit dem Anmeldungsformular Hofbrenntermin im erweiterten Zuchtgebiet an.

    Für die Registrierung Ihres Fohlens muss Ihnen die Brennkarte vorliegen!