Cornetino

Cornet Obolensky — C-Indoctro

Beschreibung von Cornetino

Seit Jahrzehnten beschäftigt sich Prof. Dr. Hartwig Schmidt mit der konsequenten Zucht von Holsteiner Springpferden. Dafür schuf er sich ein Fundament aus einigen der besten Stutenfamilien des Landes. Darauf aufbauend, setzte er gezielt Hengste mit ebenfalls höchstem Springpotential ein. Ergebnis dieses Zuchtprinzips sind u.a. Corradina, Corland, Sandstone Laurin und auch Cornetino. Dieser großrahmige Hengst fällt als nobler Leistungstyp besonders auf. Sein männlicher Ausdruck und sein waches Auge und sein guter Rücken kennzeichnen ihn im besonderen Maße. Die Qualität am Sprung entspricht seiner Abstammung, wobei sein enormes Vermögen beeindruckt. Nach der Körung und Absolvierung des 30-Tage-Testes wurde der Hengst dreijährig züchterisch eingesetzt. Danach folgte eine Phase der sportlichen Ausbildung von Cornetino. Bereits fünfjährig konnte er sich in Springpferdeprüfungen der Klasse M* mehrfach hoch platzieren. 2015, vorgestellt von Maximilian Gräfe, entwickelte er sich weiter und glänzte mit vielen sehr guten Platzierungen und Siegen bis zur Klasse M. 2016 konnte sich das Paar in internationalen Springprüfungen in Kiel und Neumünster platzieren. Mit dem dritten Platz in der ersten Qualifikation und dem 11. Platz im Finale des Bundeschampionats der siebenjährigen Springpferde in Warendorf stellte Cornetino seine besondere Qualität eindrucksvoll unter Beweis. Zahlreiche Erfolge in Springprüfungen bis zur Klasse S* sicherte sich Cornetino unter Ebba Johansson in der vergangenen Saison.

Seine sehr gezielt zusammengeführte Abstammung weist mit Cornet Obolensky einen der zurzeit erfolgreichsten Vertreter der Corrado-Linie auf. Ihm folgt im Pedigree mit C-Indoctro einer der bedeutendsten Capitol I-Nachkommen, der die holländische Zucht in besonderer Weise beeinflusst hat. Der nachfolgende Landgraf war über Jahre hinweg mit Abstand der Hengst mit den gewinnreichsten Nachkommen in Deutschland. Die weiteren Hengste Ronald und Moltke sind in Holstein Vererbungsgaranten der Merkmale Springvermögen und Leistungsbereitschaft. Die fünfte Mutter im Pedigree von Cornetino ist die Stute Retina, Derbysiegerin unter Fritz Thiedemann und eine der wertvollsten Linienbegründerinnen der Holsteiner Zucht.

Der Stamm 104A ist seit Generationen einer der sowohl in der Zucht als auch im Sport erfolgreichsten Stutenstämme Holsteins. Hengste wie Capitano, Carneval, Caretano und Contendro I sowie die internationalen Sportpferde Corradina, Athletico und Corland sind nur einige Vertreter dieser Linie. Aus der kleinen Gruppe von sechs Fohlen aus dem ersten Fohlenjahrgang des Cornetino stellte er 2016 die Siegerin der Spring-Stuten in der Schweiz. Darüber hinaus wurde Contessa H zur „Miss Schweiz“ gewählt.

Der Fohlenjahrgang 2017 konnte besonders überzeugen. Über 50% seiner Fohlen wurden prämiert und fielen besonders durch ihre sehr gute Typausprägung auf.

Gedanken zur Anpaarung:

Cornetinos Stärken sind vor allem seine leistungsorientierte Abstammung sowie sein überragendes Springvermögen und die sehr gute Rittigkeit. Dementsprechend sollten die Anpaarungen an diesen Hengst vorgenommen werden. Darüber hinaus ist zu beachten, dass die ihm zugeführten Stuten über eine gute geschlossene Oberlinie und eine gute Trabbewegung verfügen sollten.

Pedigree von Cornetino

1. Generation

2. Generation

3. Generation

4. Generation

Cornet Obolensky BWP

BEL002W00184083

172 cm

Clinton

DE321210236093

172 cm

Corrado I

DE321210046185

173 cm

Cor de la Bryere SF

DE321210398168

cm

Soleil

DE321210123680

cm

Urte I

DE321210054982

166 cm

Masetto

DE321210011776

cm

Ohra

DE321210010677

cm

Rabanna van Costerveld BWP

DE304044490894

cm

Heartbreaker WPN

NLD003198904335

166 cm

Nimmerdor AUS

DE304040014772

cm

Bacarole WPN

DE304040438183

cm

Holivea van Costerveld BWP

DE304042525191

cm

Randel Z

DE331319646984

cm

Gudula BWP

DE304040539088

cm

Valentina IX

DE421000329105

164 cm

C-Indoctro

DE321210242990

166 cm

Capitol I

DE321210615475

169 cm

Capitano

DE321210398668

cm

Folia

DE321210460603

cm

Vanessa VII

DE321210063683

163 cm

Caletto II

DE321210093778

cm

Orgesch

DE321210077377

cm

Thyra

DE321210060381

167 cm

Landgraf I

DE321210391966

170 cm

Ladykiller

DE306064000861

cm

Warthburg

DE321210320903

cm

Odetta

DE321210026077

166 cm

Ronald

DE321210403070

cm

Ibylle

DE321210108572

cm

Nachkommen von Cornetino

Bilder der Nachkommen

Details von Cornetino

Name:

Cornetino

Lebensnummer:

DE421000231309

Stamm:

0104A

Geburtsdatum:

04.05.2009

Farbe:

DkBraun

Größe:

166 cm

Station:

alle

Decktaxe I:

Euro 350,- + MwSt. zzgl. Euro 350,- + MwSt. bei Trächtigkeit zzgl. Euro 100,- + MwSt. Fohlengeld

Decktaxe II:

Euro 350,- + MwSt. zzgl. Euro 650,- + MwSt. bei Trächtigkeit

Besamung:

siehe Bedingungen

Züchter:

Schmidt Hartwig Prof. Dr.

Borsfleth

Eigentümer:

Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH

Elmshorn