Nekton

Nimmerdor — Coriano

Beschreibung von Nekton

Nekton kommt in der Holsteiner Pferdezucht nicht nur aufgrund seines Vaters Nimmerdor eine besondere Bedeutung zu. Auch die mütterliche Linie ist hoch interessant, geht sie doch über die bedeutenden Stuten Legende und Viola auf einen höchst erfolgreichen Dithmarscher Stutenstamm zurück. Nekton war mit 143 Indexpunkten im Springen bester Hengst der Hengstleistungsprüfung in Adelheidsdorf.

In seiner ersten Turniersaison siegte er mit Tina Vesterlund in Springpferdeprüfungen der Klassen A und L, wurde Vierter beim Landeschampionat der 5-jährigen Holsteiner Springpferde in Elmshorn und konnte sich für das Bundeschampionat in Warendorf qualifizieren. 2006 ging Nekton in den Beritt von Lars Bak Andersen, mit dem er sich wiederum fürs Bundeschampionat qualifizieren konnte. Sieben- und achtjährig gewann er Springen der Klasse S*, 2009 war er siegreich in S**-Springen und hoch platziert in S***-Springen. Bis zu seiner Verabschiedung aus dem Sport 2012 war er unter Lars Bak Andersen erfolgreich auf nationalen und internationalen Turnieren.

Der Vater Nimmerdor zählt zu den besten Vererbern in der europäischen Warmblutzucht. Er war international mit Albert Voorn erfolgreich im Sport. Mit über 30 gekörten Söhnen hat er starken Einfluss auf die niederländische Springpferdezucht genommen. Nimmerdors Wertschätzung ist derzeit groß, da sein Sohn Heartbreaker als besonders erfolgreicher Vererber von Springveranlagung gilt.

Die Mutter Legende geht in ihrer Abstammung zurück auf Viola v. Caletto II. Sie ist Mutter von Dobel‘s Cento, der mit Otto Becker zu den besten und erfolgreichsten Hengsten der internationalen Springpferdezucht zählt: Mannschafts-Goldmedaille bei den Olympischen Spielen im Jahre 2000 in Sydney, Sieger im Weltcupfinale 2002 und Sieger in Großen Preisen von Calgary und Aachen.

Nekton wurde als Junghengst stark frequentiert und konnte hervorragende Fohlenjahrgänge vorweisen. Seine Nachkommen erzielten Spitzenpreise auf den Holsteiner Auktionen. Nekton kann bereits auf jeweils sechs gekörte Söhne und elf Staatsprämienstuten verweisen. Nekton konnte über die Jahre hinweg immer hoch interessante Nachwuchspferde stellen und zählt mit einem Zuchtwert von 133 (Jungpferdeprüfung Springen) zu einem der Top-Vererber im Stall der Holsteiner Verband Hengsthaltung. Mit Alina brachte Nekton ein hervorragendes Sportpferd hervor. Sie platzierte sich unter Carsten-Otto Nagel in der vergangenen Saison in internationalen Springprüfungen bis zur Klasse S***. Die Stute Naktarina B platzierte sich unter Christine Tribble Mc Crea (USA) an dritter Stelle im Großen Preis von Samorin. Sein gekörter Sohn Nerrado kann unter Björn Nagel ebenfalls Platzierungen in internationalen Springen bis zur Klasse S*** vorweisen. Ein weiterer hoch erfolgreicher Sohn des Nekton ist Legis Touch the Sun, der unter Jenni McAllister (USA) hervorragende Erfolge wie den Sieg in einem 1,50m-Springen in Calgary oder den zweiten Platz im Welt Cup-Springen in Sacramento erzielen konnte.

Nekton steht während der Decksaison 2018 im Haupt- und Landgestüt Marbach, er wird jedoch den Züchtern über die Stationen der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn mit Frischsamen zur Verfügung stehen. Frischsamen kann von Montag bis Freitag ohne weitere Transportkosten auf den Stationen bestellt werden. Für Besamungen am Sonntag und Montag ist TG-Sperma von Nekton auf ihrer Verbandsstation verfügbar. Die Transportkosten werden ausschließlich für die Besamungen auf einer Station der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn übernommen.

Gedanken zur Anpaarung:

Nekton ist eine interessante Blutalternative im Bestand des Holsteiner Verbandes. Bei entsprechender Anpaarung ist Nekton in der Lage, hoch moderne und sportlich erfolgreiche Nachkommen zu produzieren, wie z. B. die erwähnte Nora, die auf eine Mutter von Carvallo-Reichsgraf-Rasputin- Ladykiller xx zurückgeht.

Pedigree von Nekton

1. Generation

2. Generation

3. Generation

4. Generation

Nimmerdor WPN

DE304040014772

168 cm

Farn

DE321210378459

164 cm

Fax I

DE321210372054

162 cm

Fanatiker

DE321210321940

cm

Margot AUS

DE321211401203

cm

Dorette

DE321210269603

156 cm

Monarch

DE321210331641

cm

Schelle

DE321210216203

cm

Ramonaa WPN

DE304040018703

cm

Koridon

cm

cm

cm

Friedhilde II AUS

cm

AUS

cm

cm

Legende IX

DE321210174296

167 cm

Coriano

DE321210145290

169 cm

Corrado I

DE321210046185

173 cm

Cor de la Bryere SF

DE321210398168

cm

Soleil

DE321210123680

cm

Option

DE321210021277

162 cm

Lord

DE321210394067

cm

Golda

DE321210518870

cm

Viola XI

DE321210068483

172 cm

Caletto II

DE321210093778

169 cm

Cor de la Bryere SF

DE321210398168

cm

Deka

DE321210406603

cm

Lady Legende

DE321210104774

171 cm

Liguster

DE321210403470

cm

Legende

DE3212104648A3

cm

Nachkommen von Nekton

Bilder der Nachkommen

Details von Nekton

Name:

Nekton

Lebensnummer:

DE421000102500

Stamm:

02137

Geburtsdatum:

09.05.2000

Farbe:

Braun

HLP:

2003 in Adelheidsdorf, Ges. 123,21 (4.), Dr. 105,97 (8.), Spr. 143,09 (1.)

Größe:

169 cm

Station:

Marbach

Decktaxe I:

Euro 350,- + MwSt. zzgl. Euro 400,- + MwSt. bei Trächtigkeit zzgl. Euro 100,- + MwSt. Fohlengeld

Decktaxe II:

Euro 350,- + MwSt. zzgl. Euro 700,- + MwSt. bei Trächtigkeit

Besamung:

siehe Bedingungen

Züchter:

Schoof Heinrich

Buesum

Eigentümer:

Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH

Elmshorn