Eine erfreuliche Nachricht gibt es bezüglich der Holsteiner Pferdetage, die vom 11. bis 14. Juni in Elmshorn stattfinden werden, zu vermelden. Für die Fohlenauktion am Samstag und die Stutenschau am Sonntag sind je 250 Zuschauer zugelassen.

„Natürlich werden die Holsteiner Pferdetage in diesem Jahr ein anderes Gesicht haben, aber wir sind in erster Linie glücklich und dankbar, dass wir diese für unsere Züchter und Pferde wichtige Veranstaltung durchführen können“, erklärt Zuchtleiter Dr. Thomas Nissen. Wie bereits bekanntgegeben, wird es einige Änderungen im Programm geben: Die Landeschampionate wurden auf Wunsch der Aktiven auf Mitte August verlegt, für die Sichtung der drei- und vierjährigen Reitpferde wird es einen eigenen Termin am 14. Juli geben und generell gilt: Die Holsteiner Pferdetage werden in diesem Jahr eine Sitzveranstaltung sein, bei der sich alle Zuschauer, Teilnehmer und Funktionäre bitte unbedingt an die strengen Hygiene- und Abstandsregeln halten müssen! Zusätzlich muss jeder Besucher/Teilnehmer ein Formular als Anwesenheitsnachweis ausfüllen und am Eingang abgeben. Die Formulare sind ebenfalls am Einlass verfügbar.
-> Anwesenheitsnachweis

Eingebettet in ein Rahmenprogramm mit Qualifikationen zum Bundeschampionat für fünf- und sechsjährige Springpferde, eine Amateur- und eine Große Springtour finden am Samstagnachmittag die Fohlenauktion und am Sonntagvormittag die Elitestutenschau statt. 49 dreijährige Holsteinerinnen haben sich für dieses Highlight qualifiziert. Erstmalig wird es auch einen separaten Ring mit sieben Dressurstuten geben. „Wir freuen uns nun – wenn in diesem Jahr auch unter vielen Auflagen – auf die Holsteiner Pferdetage. Für unsere Züchter und ihre Stuten ist die Staatsprämierung ein großer Moment, den man nicht so schnell vergisst“, weiß Dr. Nissen.

Zeitplan

ZE Elmshorn Juni 2020

Zeitplan zum Download (PDF)


Fohlenauktion

29 Spitzenfohlen kommen am Samstag zur Versteigerung auf den Herbert Blöcker Platz. Für interessierte Bieter gibt es drei Optionen, sich ihren Favoriten zu sichern: Entweder Sie bieten live vor Ort in Elmshorn oder kontaktlos am Telefon beziehungsweise online über die Website des Holsteiner Verbandes.

Für alle Fragen rund um die Kollektion und die Modalitäten steht Ihnen Roland Metz und sein Team gerne zur Verfügung (Tel.: +49 171 4364651).

 

Hier geht’s direkt zum Auktionslot


Alle Videos der Auktionsfohlen in der Youtube-Playlist:

 

 

Foto: Janne Bugtrup