Das Lot der Online-Auktion ist jetzt online!

Eine kleine, aber feine Online-Fohlenauktion wurde kurzfristig von Roland Metz aus der Taufe gehoben. In Zeiten von Corona wollen wir für unsere Züchter da sein und noch mehr als sonst bei der Vermarktung ihrer Pferde unterstützen, erklärt Geschäftsführer Roland Metz. Seit der vergangenen Frühjahrsauktion verfügt der Holsteiner Verband über die technischen Möglichkeiten, Auktionen auch online durchzuführen. Diese sollen zukünftig also auch in Zeiten nach Corona stärker genutzt werden.

Nun wurden 16 Holsteiner Fohlen ausgewählt, die sowohl durch ihre wertvollen Pedigrees als auch aufgrund von Typ und Bewegung auf ganzer Linie überzeugen konnte. Da ist zum Beispiel ein Stutfohlen von Clarimo-Casall, das aus der direkten Mutterlinie des Olympiapferdes Rosalia la Silla stammt. Ebenfalls sehr interessant: Ein Stutfohlen, das von Colman und Casino abstammt und eng verwandt mit dem Weltmeister von 2006, Cumano v. Cassini I, ist. Und wer auf der Suche nach einem potentiellen Hengstanwärter ist, hat auch die Qual der Wahl im Lot dieser Auktion. Von zum Beispiel Cicero Z, Comme il Faut, Conthargos, Cornet Obolensky, Tobago oder zum Beispiel Zinedream ist die Auswahl groß.

HIER GEHT ES ZUM AUKTIONSLOT
 

 

Foto: Janne Bugtrup