Bei der ersten Präsentation der Reitpferde-Offerten für die Elite-Auktion, die am 31. Oktober im Rahmen der Körung in den Holstenhallen von Neumünster stattfindet, haben sich die 33 Kandidaten am vergangenen Sonntag erstmals öffentlich den Interessenten präsentiert. Die Dreijährigen, die bei ihrer Auswahl vor einigen Wochen noch im Freispringen gezeigt wurden, bewiesen bei der Präsentation in Elmshorn ihr Können bereits in altersgemäßen Kurz-Parcours und beeindruckten durch Gelassenheit und Leistungsbereitschaft. So auch die älteren Pferde, die zum Teil schon mit einigen Turniererfolgen bis 1,20 Meter oder gar Bundeschampionatsteilnahmen aufwarten können und ihre Aufgaben souverän lösten. Wer sich live von seinen Favoriten überzeugen lassen möchte, hat noch bis zum 27. Oktober Gelegenheit zum Ausprobieren. Termine können jederzeit nach Absprache mit Roland Metz (Telefon: +49 171 4364651) vereinbart werden.  Alle Auktionspferde finden Sie außerdem online unter dem folgenden Button.

Hier geht's direkt zum AUKTIONSLOT der 50. Holsteiner Körung & Auktion

Foto Janne Bugtrup: Katalognummer 130, Undercover v. Uriko-Canturo