Hier finden Sie die Zeiteinteilungen zu den Auswahlterminen innerhalb Schleswig-Holsteins.


Wir bedanken uns bei den Züchtern für die vielen Anmeldungen der Holsteiner Pferde mit sportlich und züchterisch interessanten Anpaarungen. Sie finden hier die Zeitpläne für die Auswahltermine innerhalb Schleswig-Holsteins:

-> Montag, den 13.01.2020 in Behrendorf

-> Mittwoch, den 15.01.2020 in Havekost

-> Donnerstag, den 16.01.2020 in Elmshorn

 

Wir freuen uns darauf, Ihre Pferde besichtigen zu können! 

 

Haben Sie Ihr Pferd noch nicht angemeldet, aber würden es gerne für die Frühjahrsauktion vorstellen? Dann bitten wir Sie sich telefonisch bei Alexandra Bitter (+49 170-3825465) zu melden.  

Ca. 40 Auktionskandidaten zwischen drei und sieben Jahren sollen das Lot für die Holsteiner Frühjahrsauktion am 28. März 2020 bilden.

Das Auktionsteam macht sich wieder auf die Suche nach drei- bis achtjährigen Holsteiner Stuten, Wallachen und Reithengsten, die mit viel Qualität aufwarten. Die Dreijährigen werden wie in den Jahren zuvor nur im Freispringen vorgestellt, die älteren Pferde sollten bereits sachgemäß angeritten sein, ein gutes Temperament und einen leistungsbereiten Charakter haben. Die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren zeigen, dass die Kunden großen Wert auf ein gut gerittenes und ausgebildetes Pferd legen. Daher sollten die mit gutem Temperament und leistungsbereiten Charakter ausgestatteten Youngster bereits mit dem Freispringen vertraut und sachgemäß dressurmäßig gearbeitet worden sein.