Für die 50. Holsteiner Elite-Reitpferdeauktion werden wieder talentierte drei bis acht Jahre alte Nachwuchspferde gesucht. Vorausgesetzt wird eine altersgemäße und fachgerechte Ausbildung.


Das Auktionsteam macht sich wieder auf die Suche nach drei- bis achtjährigen Stuten, Wallachen und Reithengsten, die mit viel Qualität für den internationalen Sport. Sie sollten bereits sachgemäß angeritten sein, ein gutes Temperament und einen leistungsbereiten Charakter haben. Die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren zeigen, dass die Kunden großen Wert auf ein gut gerittenes und ausgebildetes Pferd legen. Daher sollten die mit gutem Temperament und leistungsbereiten Charakter ausgestatteten Youngster bereits mit dem Freispringen vertraut und sachgemäß dressurmäßig gearbeitet worden sein.

Haben Sie also den passenden Auktionskandidaten im Stall, melden Sie ihn gerne zu den Auswahlterminen an. 

TERMINE IM ERWEITERTEN ZUCHTGEBIET (30.07.2020-02.08.2020)

  • Do 30.07. Raum Westfalen, Rheinland, Hessen,
  • Fr. 31.07. Raum Baden Württemberg, Bayern, Thüringen
  • Sa. 1.08. Raum Sachsen, Sachsen – Anhalt, Brandenburg
  • So. 2.08. Raum Mecklenburg Vorpommern, Niedersachsen

 

TERMINE IN SCHLESWIG-HOLSTEIN Nachmittags

  • Dienstag 18.08. Elmshorn 
  • Mittwoch 19.08. Behrendorf Reithalle.           
  • Donnerstag 20.08. Havekost, Rainer Schulz

 

Die Foto- und Videotermine werden in dem Zeitraum von dem 25.08.-27.08.2020 stattfinden.

 

DOWNLOAD:

Anmeldeformular zur Elite-Reitpferdeauktion

Ausschreibung zur Elite-Reitpferdeauktion

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!