Die Katalognummer 128 trägt Nemo. Bereits mit vier Jahren konnte dieser sprunggewaltige Nachkomme des Numero Uno vordere Platzierungen in der Klasse L erreichen. Sein Potential und seine Leistungsfähigkeit offenbaren große Möglichkeiten. Die kommende Ausbildung wird dieses Talent weiter schleifen und ihn zu einem Aspiranten für höhere Aufgaben machen. Hondura, Nemos Urgroßmutter, hat mehrere erfolgreiche Springpferde hervorgebracht. Wie zum Beispiel Commissario v. Cash, der unter Christian Ahlmann in internationalen Springen überzeugen konnte. Sowohl Numero Uno als auch sein Muttervater Contender sind weltweit als Spitzenvereber bekannt.