Am kommenden Samstag, den 14. März, wird die gesamte Kollektion der Holsteiner Frühjahrsauktion erstmals öffentlich präsentiert.

Um 14.00 Uhr betreten die Auktionskandidaten die Fritz-Thiedemann-Halle zur ersten öffentlichen Präsentation in Elmshorn. 41 Youngster erwarten Sie, um Sie von ihrer Qualität zu überzeugen. Die dreijährigen, noch rohen Auktionspferde werden im Freispringen vorgestellt und die erfahreneren Hoffnungsträger zeigen sich unter den Auktionsreitern über dem Sprung. Der Auktionsleiter Roland Metz begleitet die Vorführung mit Fachmännischem Kommentar und gibt Ihnen Informationen zu den Auktionspferden aus dem täglichen Training.

Hier geht's direkt zum AUKTIONSLOT der Holsteiner Frühjahrsauktion 2020

Sie sind herzlich eingeladen sich ein Eindruck von den Auktionspferden zu verschaffen.

Für alle Fragen steht Ihnen Roland Metz gern zur Verfügung:

Roland Metz
+49 171 4364651
rmetz@holsteiner-verband.de

 

Training der Verbandshengste mit Franke Sloothaak

Ebenfalls möchten wir Sie bereits um 11.00 Uhr in die Fritz-Thiedemann-Halle einladen, denn Franke Sloothaak wird das Training der Hengste an diesem Tag leiten und Ihnen wichtige Informationen zu den Hengsten vermitteln. Sie haben die Möglichkeit alle Hengste im Stall zu besuchen und sie sich persönlich anzuschauen. 
Es werden ca. 7 Hengste (4-jährigen und älter), die in Elmshorn stationiert sind, in unterschiedlichen informativen Trainingseinheiten von Franke Sloothaak vorgestellt.

Der Eintritt ist für beide Veranstaltungen kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie.