18. September 2022
Zwei Medaillen für Holsteiner bei Deutschen Jugendmeisterschaften Springen

Nachdem in Verden in der letzten Woche bereits die Nachwuchs-Dressurreiter ihre Deutschen Meister ermittelt haben, wurden nun auch die Besten jungen Talente im Parcours gekürt.

In der Altersklasse der Junioren gewannen Limbarto v. Limbus-Calato (August Bartjen, bad Zwischenahn), Stamm 8677, und Lisa-Maria Funke (Weser-Ems) die Silbermedaille. In der ersten Wertungsprüfung belegte das Paar noch Rang 13, steigerte sich in der zweiten Wertung auf einen dritten Rang und gewann die dritte und finale Konkurrenz auf S**-Niveau mit zwei Umläufen – Platz zwei in der Endabrechnung. 

Die Jungen Reiter entschieden ihre Meisterschaften in nur zwei statt drei Wertungen, da die letzte Prüfung witterungsbedingt abgesagt wurde. Canturia v. Canturo-Askari (Hans-Peter Rau, Calw), Stamm 2067, und Lea Sophia Gut (Baden-Württemberg) sicherten sich Bronze. 

Hier geht es zu den Ergebnissen:

DJM Springen

Foto Stefan Lafrentz: Limbarto und Lisa Maria Funke 

zurück