Bei den Amadeus Horse Indoors in Salzburg hat Silver Surfer gleich zwei schwere Springen über 1,40 Meter gewonnen. Der Casall-Levisto Z-Sohn (Peter Rauert, Fehmarn) Stamm 162, kam unter Inga Czwalina (GER) und Walter Gabathuler (SUI) in den Sport und kann Platzierungen bis 1,60 Meter vorweisen. Nun bescherte er seiner erst 17-jährigen Reiterin Géraldine Straumnan (SUI) diese Siege. Auf Platz zwei einer Prüfung folgte Cashmere v. Cassini II-Littorio (Franz Peter Jennissen, Friedberg), Stamm 95, mit Antonia Weixelbraun (AUT) im Sattel. In einem 1,45 Meter-Fehler-Zeitspringen belegten Chiara II v. Cormint-Ramirado (Sonja Franzenburg-Much, Holstenniendorf), Stamm 1947, und Leila Bingold Platz zwei, Chocolat Blanc v. Cartani-Leonid (Johann Gerdes, Bargstedt), Stamm 7728) und David Moser (AUT) wurden Fünfte. Außerdem belegten diese Paare die Ränge fünf und sieben in einer Prüfung über 1,55 Meter.

Die Conteur-Linaro-Tochter Annabelle aus der Zucht und dem Besitz von Günther Fielmann (Schierensee), Stamm 776, und Helen Langehanenberg (GER) haben an diesem Wochenende einmal mehr im Viereck brilliert. Bei der Weltcup-Station von Salzburg sicherte sich das Paar Rang fünf im Grand Prix und Platz drei in der Grand Prix Kür. Nach dieser Station liegen Langehanenberg und die 13-Jährige damit aktuell auf Rang zwei des Standings der Western European League für das Weltcup-Finale in Göteborg und haben somit die Chance, sich für dieses hochkarätige Finale zu qualifizieren.

Einen S-Sieg mehr gibt es seit dem Late Entry in Riesenbeck auf dem Erfolgskonto von Canmore v. Casall-Contender (Birgit Becker, Metelen), Stamm 18A2, und Markus Renzel (GER) zu verbuchen. Der Neunjährige steht im Besitz der Familie Wöckener und wurde von Janne Friederike Meyer-Zimmermann in den Sport gebracht, bevor er zu Renzel wechselte.

In den USA sprang die Canstakko-Carthago-Tochter Celina BH (Lonnie Bechmann Schultz, Rödding/DEN), Stamm 3323, mit Mimi Gochman (USA) auf Platz eins in einem 1,45 Meter-Springen. Erle v. Diarado-Quinar (Jürgen Block, Kiel), Stamm 238, kam mit Gigi Moynihan (USA) im Sattel auf Rang drei in dieser Konkurrenz.

Weitere Turnierergebnisse von Holsteinern aus aller Welt lesen Sie beim Klick auf den untenstehenden Button.

Holsteiner  Turnierergebnisse

Foto Stefan Lafrentz: Silver Surfer