Das CCI3* S in Lexington/Kentucky (USA) gewann ein Holsteiner.

Der früher von Malin Petersen (Foto; Schweden) gerittene Luke v. Landos-Limbus  Georg Clausen, Rabenkirchen) setzte sich unter Boyd Martin (USA) gegen die Konkurrenz durch. Boyd Martin saß auch im Sattel von Contessa v. Contender-Esteban xx (Lars Bienengräber, Malente), die Achte wurde.

Foto: Ronald Hogrebe