Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Nachrichten vom Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Helsinki: Doppelerfolg für Catwalk IV

Erstellt von Donata von Preußen am 28.10.19, 08:34

In Helsinki gewannen Catwalk IV und Robert Whitaker (GB) den Großen Preis und das Weltcupspringen.

CSI***** W Helsinki (Finnland)

Catwalk IV v. Colman-Corleone (Lothar Völz, Wöhrden)

R.: Robert Whitaker (GB)

  1. Großer Preis, 1. Weltcupspringen

 

Charley v. Calido I-Askari (Roland Nowée, NL-Oude Niedorp)

R.: Doron Kuipers (NL)

  1. Großer Preis

 

Cheppetta v. Chepetto-Cash (Silke Zuba, Wesselburen)

R.: Celine Schoonbroodt-de Azevedo (BEL)

  1. Weltcupspringen

 

Clyde VA v. Caretino-Quintero (Manfred von Allwörden, Grönwohld)

R.: Michael Jung (GER)

  1. Zweiphasenspringen

 

PSG Future v. Cashandcarry-Lorentin I (Gerd Carstensen, Hörup)

R.: Max Kühner (AUT)

  1. Punktespringen, 4. Fehler/Zeitspringen


Scuderia 1918 Princy v. Casall-Contender (Hans-Jürgen Köhncke, Badendorf)

R.: Guilia Martinengo Marquet (ITA)

  1. Fehler/Zeitspringen

 

Quintino v. Quinton-Cracker Jack (Peter Nagel-Tornau, Wangels)

R.: Christian Kukuk (GER)

  1. Weltcupspringen

 

CSI****W Washington (USA)

Carlo v. Casall-Landlord (Heiko Büttner, Schafstedt)

R.: Jack Towell (USA)

  1. Punktespringen


Caspar’s Lasino v. Berlin-Lasino (Udo Oppermann, Neu-Isenburg)

R.: Devin Ryan (IRL)

  1. Weltcupspringen

 

Catungee v. Contact me-Liatos (ZG Lüders/Meyer, Travenbrück)

R.: Catherine Tyree (USA)

  1. Punktespringen, 8. Zeitspringen

 

Confu v. Contact me-Cambridge (Kai Gerken, Lasbek)

R.: Laura Kraut (USA)

  1. Punktespringen, 7. Zeitspringen

 

Lady Maria BH v. Cartani-Corrado I (Bernhard Kühl, Horst)

R.: Amanda Derbyshire (USA)

  1. Punktespringen

 

Quitana v. Quick Star-Lucky Lionell (Abdel Aziz El Morabit, A-Wien)

R.: Savannah Jenkins (USA)

  1. Fehler/Zeitspringen

 

CSI****Samorin (Slowakei)

Caletto Cabana v. Cassini I-Cape Canaveral (Elmar Sipple, Ravensburg)

R.: Wilton Porter (USA)

  1. Großer Preis

 

Aramis v. Askari-Campione (Heide M. Kriegler, A-Siegless)

R.: Samues Hutton (FRA)

  1. Fehler/Zeitspringen


Crystal v. Carentan-Silvester (Sönke Mohr, Neuendorf)

R.: Marcel Marschall (GER)

  1. Fehler/Zeitspringen

 

Hope Street v. Casall-Quick Nick (Barbara Tenge-Rietberg, Sagau)

R.: Lucas Porter (USA)

  1. Zweiphasenspringen, 8. Fehler/Zeitspringen

 

Legioner v. Limbus-Calido I (Carola Wiedner, Neuendorf-Sachsenbande)

R.: Holger Hetzel (GER)

  1. Großer Preis

 

Oak Grove’s Carlyle v. Casall-Corofino I (Sofino S. C., B-St. Vith-Recht)

R.: Jeroen Dubbeldam (NL)

  1. Springen mit Stechen

 

Quinchella v. Quintero-Chello I (Hans Karsten Ingwersen, Haselund)

R.: Maksymilian Wechta (POL)

  1. Zweiphasenspringen

 

CSI*** St. Lo (Frankreich)

Cacharel v. Cachas-Quinar (Helmut Bohm, Haselund)

R.: Joseph Stockdale (GB)

  1. Zweiphasenspringen

 

Rodrigo v. Calato-Limbus (Hans Jakob Paulsen, Mohrkirch)

R.: Clarance Gendron (FR)

  1. Fehler/Zeitspringen

 

CSI*** Vilamoura (Portugal)

Amber v. Cartani-Calvados II (Hans Christian Christiansen, Goldelund)

R.: Faye Schoch (SUI)

  1. Fehler/Zeitspringen

 

Captain Morgan v. Cannavaros-Liatos (Jörgen K. Hansen, DK-Somerstedt)

R.: Tony Pearson (GB)

  1. Fehler/Zeitspringen, 5. Zweiphasenspringen

 

Carleyle v. Connor-For Pleasure (Josef Unkelbach, Köln)

R.: Gregory Wathelet (BEL)

  1. Zweiphasenspringen

 

Quisandro v. Quintero-Gaspari I (Hans-Jörgen Juhl, DK-Toftlund)

R.: Marc Bettinger (GER)

  1. Großer Preis

 

Ton Soleil F v. Calido I-Landlord (Andreas Fister, Ellerau)

R.: Josefine Bjur (SWE)

  1. Fehler/Zeitspringen

 

Zalina Floreval v. Casall-Sir Shostakovich xx (Gestüt Grotenhof, Ahrensbök)

R.: Camilla Vittadini (ITA)

  1. Fehler/Zeitspringen

 

Dressur

Limitless v. Larimar-Conteur (Johann Peter Lass, Leck) wurde unter Dr. Anita Schmidt (HUN) Siebter im Weltcup-Grand Prix von Zakrzow (Polen) vor Annabelle v. Conteur-Linaro (Günter Fielmann, Schierensee) unter Helen Langehanenberg. In ihrer ersten Weltcupkür wurde Annabelle Vierte, Limitless belegte Platz acht.

 

Vielseitigkeit

In Pau (Frankreich) belegte die Luhmühlen-Siegerin Ascona M v. Cassaro-Carpaccio (Karl-Jochen Maas, Südermarsch) im CCI5* L unter dem Neuseeländer Tim Price Platz sechs. Charmking v. Cassito-Heraldik xx (Volker Jacobs, Ostenfeld) wurde in Elkton (USA) unter Holly Payne-Caravella (UA) Vierter im CCI3* L.