Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Nachrichten vom Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Ergebnisse des 12. Landeswettkampf der Jungzüchter des Holsteiner Pferdes

Erstellt von Dr. Astrid Weber am 18.04.18 09:53

Auf dem Hof Süderknöll in Offenbüttel fand der 12. Landesentscheid der Holsteiner Jungzüchter statt. Theorie, Freispringbeurteilung, Exterieurbeurteilung und die Präsentation eines Pferdes waren die vier zu absolvierenden Disziplinen.

Bei den jüngsten Startern, bis 13 Jahre gelang Lena Freiberg aus Rendsburg-Eckernförde dies am besten. Johanna Priedöhl aus dem Jungzüchterclub Pinneberg kam auf Rang zwei vor Marta Frieda Kaspereit von den Dithmarscher Jungzüchtern,  die mit ihren 8 Jahren die jüngste Starterin insgesamt war.

In der Altersklasse zwei (14-18 Jahre) ging der Sieg an Lisa Hartmann vom Jungzüchterclub Stormarn-Lauenburg. Rang zwei sicherte sich Jonte Hansen aus Nordfriesland vor Jana Wulf aus dem Jungzüchterclub Pinneberg.

Ein souveräner Sieg in der Altersklasse drei (19-25 Jahre) gelang Tine Rickers, sie siegte bereits im Jahr 2016, als der Wettbewerb in Niebüll ausgetragen wurde. Sie erzielte 348,5 von 400 möglichen Punkten. Ihr Freund Tim Gabers konnte sich ebenfalls unter den Top 10 platzieren. Rang zwei ging an die amtierende Mannschaftsweltmeisterin Johanna Boysen aus Bordesholm/Plön. Dicht gefolgt von ihren WM-Teamkollegen Birka Greve (Segeberg) und Dominic Wohlers (Pinneberg), die beide die gleiche Gesamtpunktzahl von 326 Punkten erreichten.

In der Altersklasse ab 26 Jahre stand in diesem Jahr ein renommierter Jungzüchter erneut vorne. Tjark Roll, 2015 Einzelweltmeister der Internationalen Jungzüchter in Großbritannien spielte seine Erfahrung aus. Er lag am dichtesten an den Exterieur-, Bewegungs- und Freispringnoten der Richter Ira Hagemann, Timm Peters und Anette Köhlbrandt. Erstmals startete der in diesem Jahr für den Jungzüchterclub Nordfriesland, in dem er auch Trainerfunktion übernahm. Auf Rang zwei kam Kathrin Krohn vom austragenden Jungzüchterclub Dithmarschen und auf Rang drei Corinna Stoldt von den Steinburger Jungzüchtern, beide ebenfalls wettkampferprobte Jungzüchter, die auch die Jugend in ihrem Club trainieren.

Bei der Teamwertung setzte sich Stormarn-Lauenburg klar an die Spitze, während Pinneberg mit 1639,5 Punkten und Steinburg mit 1639 Punkten sich ein Kopf-an-Kopf Rennen um die weiteren Medaillenplätze lieferten.

Der austragende Jungzüchterclub Dithmarschen errang den vierten Platz. Hauptverantwortliche der Veranstaltung und seit Frühjahr 2018 Vorsitzende der Dithmarscher Jungzüchter Lynn Eggers zeigte sich nach der Veranstaltung erleichtert: „Wir haben nur positives Feedback bekommen. Alle 125 Starter hatten spannende Stunden auf dem Hof Süderknöll und eine gelungene Abendveranstaltung im Dithmarsenpark. Wir sind unseren Sponsoren, Helfern und Pferdebesitzern dankbar, dass sie dies möglichmachen konnten“

Den kommenden Wettkampf in 2019 wird der Jungzüchterclub Stormarn-Lauenburg austragen. Die besten Teilnehmer der Altersklasse zwei und drei setzen ihr Training fort und fahren vom 08.-10. Juni zum Bundeswettkampf auf dem Gestüt Graditz in Sachsen.

 

Sieger und Platzierte:  

AK 1 (bis 13 Jahre)

1. Lena Freiberg (RD-Eck) 
2. Johanna Priedöhl (PI)
3. Marta Frieda Kaspereit (Dith)
4. Julina Melody Roil (PI)
5. Martha Beckendorff (SE)

 

AK 2 (14-18 Jahre)

1. Lisa Hartmann (ST-L)
2. Jonte Hansen (NF)
3. Jana Celine Wulf (PI)
4. Eva- Maria Speck (ST-L)
5. Friederike Röhr (ST-L)
6. Cornelius Speck (ST-L)
7. Madita Wohlers (PI)
8. Katharina Först (STE)
9. Gina-Sophie Knaak (ST-L)
10. Kaya Horn (STE)
11. Kathleen Pigulla (Dith)
  Sina Schubert (PI)

 

AK 3  (19-25 Jahre)

1. Tine Rickers (STE)
2. Johanna Boysen (B/PL)
3. Birka Greve (SE)
4. Dominic Wohlers (PI)
5. Frederike Schwarck (ST-L)
6. Cora Bartholomäus (STE)
7. Tim Garbers (STE)
8. Carina Plath (Dith)

 

AK 4 (ab 26 Jahre)

1. Tjark Roll (NF)
2. Kathrin Krohn (Dith)
3. Corinna Stoldt (Dith)
4. Wiebke Streichert (SE)
5. Hendrik Hartmut Hansen (NF)
    Sandra Melchin (ST-L)
7. Anja Bielenberg (PI)

 

Mannschaft 

1. Stormarn-Lauenburg
2. Pinneberg
3. Steinburg
4. Dithmarschen

 

Für mehr Infos wenden Sie sich bitte an:

Inken Gräfin von Platen Hallermund
Jung- und Neuzüchterbeauftragte Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.
Gut Friederikenhof
23758 Wangels
Tel. 0179 2969269
Fax: 04382 322
iplaten@holsteiner-verband.de
www.holsteiner-jungzüchter.de

 

DSC_8481-315306-edited-430362-editedDie Gesamtsieg des 12. Landeswettbewerbs der Jungzüchter des Holsteiner Pferdes in Offenbüttel

 

 

 

DSC_8309Alle Teilnehmer-150792-edited-168338-edited

 Alle Teilnehmer des 12. Landeswettberbs der Jungzüchter des Holsteiner Pferdes in Offenbüttel

 



 

 

 

 

Topics: Jungzüchter