Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Nachrichten vom Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

EM in Rotterdam (II)

Erstellt von Donata von Preußen am 22.08.19 15:32

Heute absolvierten die Springreiter bei den Europameisterschaften in Rotterdam das zweite Wertungsspringen, den ersten Umlauf des Nationenpreises.

Ein ärgerlicher Abwurf ließen die gestrigen zweitplatzierten Chardonnay v. Clarimo- Corrado I (Ernst-Uwe Sachau, Bohmstedt) unter Max Kühner (AUT) auf den neunten Platz zurückfallen. Mit 4,40 Strafpunkten befinden sie sich noch in Medaillennähe. Mit zwei Abwürfen kam Quel Homme de Hus v. Quidam de Revel-Candillo (Dr. Andreas Kosicki, Berlin) unter Jerome Guery ins Ziel. Sie gehören der belgischen Mannschaft an, die im Moment in Führung liegt. Für den dritten Holsteiner, Charley v. Calido I-Askari (Ronald Nowée, NL-Oude Niendoorp), mussten unter dem Niederländer Doron Kuipers dreit Abwürfe und ein Zeitfehler notiert werden.