Donnabella v. Favoritas xx-Clinton I (Dirk Ahlmann, Reher) hat unter Sven Lux das CCI3* L in Chvalsini-Borava (Tschechien) gewonnen.

In Paso Dobles (USA) belegte Isi v. Ibisco xx-Carry (Christina Roters, Kisdorfer Wohld) unter Asia Vedder (USA) den vierten Platz im CCI3* S. Im CCI4* S wurde Quidproquo v. Quidado-Limbus (Kristina Schröder, Hemdingen) unter Sophie Click (USA) Zehnter.

Platz zehn hieß es auch für das ehemalige Auktionspferd (Herbst 2015) JL Dublin v. Diarado-Canto (Foto; Volker Götsche-Götze, Groß Buchwald) unter Nicola Wilson im CCI4* L im britischen Burnham Market.

 

Foto: Archiv.