Im Körbezirk Rendsburg-Eckernförde wurde heute die Stuteneintragungs- und -prämierbungstour 2021 fortgesetzt.

Das Ergebnis des Endringes der dreijährigen Stuten finden Sie im Folgenden:

Körbezirk Rendsburg-Eckernförde (11.05.2021)

I. DE421000068518 Libecka       GEB. 19.05.2018 Braun       B 7126

Clarksville   DE421000048314       Vamona       BP   DE42100007910

v. Paramount       -Mytens       xx -Ahorn Z     HAN

Z.:Hogreve Hans                       Steinhagen

B.:Schwenk Soenke                     Holzbunge

 

II. DE421000054918 Louna         GEB. 02.04.2018 Braun       B 1947

Acodetto     DE421000159601       Leslie       BP   DE32121005689

v. Julio Marine xx -Lord           -Maracaibo

Z.u.B.:Steuber Ulrich                 Osdorf

 

III. DE421000162218 Lavita       GEB. 02.06.2018 Schimmel     B   504

Casall       DE321210208399       V-Kiss a. FlyZB1   DE42100063320

v. Clearway       -Corofino I     -Athlet Z     HAN

Z.:Gempf Gorch-Hermann                 Stelle-Wittenwurth

B.:Hennings Reimer Detlef             Bendorf

 

IV. DE421000058018 La Fleur     GEB. 03.03.2018 DkBraun     B 318D1

Cornet Obolen BEL002W00184083 BWP Belle Fleur BP   DE42100028590

v. Contenaro       -Cassini I       -Landgraf I

Z.u.B.:Hennings Reimer Detlef         Bendorf


Die Siegerstute sowie die Reservesiegerinnen (II. und III.) haben sich für die Teilnahme an der Verbandsstutenschau qualifiziert.

 

Die Ergebnisse der laufenden Stuteneintragungen in den Körbezirken finden Sie ab heute auch in der Rubrik Stutenschauen (Zucht & Körung > Stuten > Stutenschauen).

Hier finden Sie die Ergebnisse der Stutenschauen

 

Den Katalog zur Stuteneintragung können Sie im Büro des Holsteiner Verbandes in Kiel (Tel. +49 (0) 431 305 996 0 oder wessel@holsteiner-veband.de) erwerben.

 

Stuteneintragung 2021 Hier geht's zum KATALOG!

 

 

Foto oben: Siegerstute des Körbezirkes "Rendsburg-Eckernförde Libecka v. Clarksville a.d. Vamona v. Paramount   -Mytens xx -Ahorn Z, Z.:Hogreve Hans Steinhagen, B.:Schwenk Soenke Holzbunge

 

 

Fotos: Götz Hartmann