Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Nachrichten vom Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Catwalk, Star und Quel Homme de Hus platziert in Grossen Preisen

Erstellt von Donata von Preußen am 30.09.19 11:08

Drei Holsteiner konnten sich am Wochenende in Großen Preisen platzieren:

 

GCT New York (USA)

Casallvano v. Casall-Silvano (Stall Burgard, Bechhofen)

R.: Marco Kutscher (GER)
8. Springen mit Stechen

 

Cera VA v. Clarimo-Cantus (Manfred von Allwörden, Grönwohld)

R.: Mathilda Karlsson (SRI)

  1. Fehler/Zeitspringen

 

Comino v. Cassini II-Corrado I (Piet van Helmond, NL-Asten)

R.: Jur Vrieling (NL)

  1. Zweiphasenspringen

 

Cool Hand Luke v. Cascari-Quick Nick (Jürgen Helmke, Groß Twülpstedt)

R.: Emil Hallundbaek (DENI

  1. Fehler/Zeitspringen

 

CSI5* Waregem (Belgien)

Calleryama v. Casall-Contender (Jutta Struve, Satrup)

R.: Gilles Thomas (BEL)

  1. Fehler/Zeitspringen, 6. Springen mit Stechen, 9. Fehler/Zeitspringen

 

Caretina v. Caretino-Corofino I (Erhard Gottschalk, Burg)

R.: Gilles Thomas (BEL)

  1. Zweiphasenspringen, 2. Zweiphasenspringen

 

Casello v. Casall-Carolus I (Herbert Blöcker, Neuendorf)

R:: Ludger Beerbaum (GER)

  1. Springen mit Stechen

 

Classic Touch DH v. Casall-Corrado I (Johann Peter Lass, Leck)

R.: Thibeau Spits (BEL)

  1. Fehler/Zeitspringen

 

Quel Homme de Hus v. Quidam de Revel-Candillo (Dr. Andreas Kosicki, Berlin)

R.: Jerome Guery (BEL)

  1. Großer Preis

 

Sedik Milano Quilazio v. Quidam de Revel-Calato (Floris van Leuken, NL-Putten)

R.: Filippo Marco Bologni (ITA)

  1. Zweiphasenspringen

 

CSI 4 * St. Tropez (Frankeich)

Cordial v. Casall-Chicago Z (Hans-Hermann Gempf, Stelle)

R.: Megane Moissonier (FR)

  1. Zweiphasenspringen, 5. Fehler/Zeitspringen

 

Star v. Singulord Joter-Caretino (August Stucke, Hodorf)

R.: Thierry Rozier (FR)

  1. Fehler/Zeitspringen, 3. Springen mit Stechen, 3. Großer Preis

 

CSI4* St. Tropez (Frankreich) II

Catwalk v. Colman-Corleone (Lothar Völz, Wöhrden)

R.: Robert Whitaker (GB)

  1. Großer Preis

 

Star v. Singulord Joter-Caretino (August Stucke, Hodorf)

R.: Thierry Rozier (FR)

  1. Fehler/Zeitspringen 1,45 m

 

Vielseitigkeit

Zwei Holsteiner platzierten sich im CCI4* S in Aiken (USA). Under Suscpection v. Contender-Exorbitant xx (Frank Bade, Braderup) wurde unter Lynn Symanski Zweiter, Caeleste v. Contender –Lucky Lionell (Margret Reese-Mengel, Bissee) unter Will Faudree Vierter. Im CCI4* S in Barborowko (Polen) wurde Calle v. Cristo-Quebec (Lutz Dechau, Nutteln) unter Yoshiaki Oiwa (JPN) Vierter, Dajara v. Carrico-Caretino (Jennifer Bardtke-Radewald, Großjörl) belegte unter Dirk Schrade (GER) den sechsten Platz. Im CCI3* S wurde Quidditch K v. Quiwi Dream-Cassini I (Miriam Kühl, Broderstorf) unter Malin Hansen-Hotopp Dritter vor Luganis v. Lucio Silla xx-Corofino II (Ulrike Schwarz-Nissen, Dollerup) unter Beeke Jankowski. Emilia of Chin v. Chin Champ-Alcatraz (Stall Burgard,Bechhofen) belegte unter dem Polen Ksawery Sniegucki Platz sechs.  Im CCI3* S in Chateaubriant (Frankreich) kamen Bearbeitet v. Diardo-Canto (Marion Teegen, Husberg ) und Benoit Parent (FR) auf den achten Platz.

.