Am 21. Juni findet in Nowy Tomysl (PL) erstmalig eine offizielle Eintragungsveranstaltung des Holsteiner Verbandes statt.

Um die Holsteiner Stuten und Fohlen zu beurteilen und zu registrieren, werden Dr. Thomas Nissen und Dr. Stefanie Bergmann vor Ort sein. Ein Höhepunkt wird das Fohlenchampionat mit Deckgeldgutscheinen von der Holsteiner Hengsthaltungs GmbH und der Hengststation Sven Völz für das beste Stut- und Hengstfohlen sein. Von der Holsteiner Vermarktungs GmbH wird Ove Asmussen dabei sein und geeignete Auktionsfohlen aussuchen. Anschließend wird in der Reithalle ein Züchterabend mit einem Vortrag zur Entwicklung der Holsteiner Pferdezucht vor dem Hintergrund der Globalisierung von Dr. Thomas Nissen stattfinden. Verantwortlich für die Organisation vor Ort ist Frau Roma Kosicka, Delegierte der Auswärtigen Züchter. Alle polnischen Züchter und Pferdefreunde sind herzlich zu dieser Zuchtveranstaltung des Holsteiner Verbandes eingeladen.

Die weiteren Termine im erweiterten Zuchtgebiet finden Sie unter folgendem Link.