Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Nachrichten vom Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e. V.

Aktualisierte Information: Der Vorstand informiert über das Ergebnis der gemeinsamen Sitzung mit den Körbezirksvorsitzenden vom 06.02.2019

Erstellt von Dr. Astrid Weber am 08.02.19 13:23
Der Verbandsvorsitzende wird in Kürze ein Treffen mit einer Gruppe von Mitgliedern, die sich bereits zu neuen Ideen der zukünftigen Verbandsstrukturen geäußert haben, abhalten.

Für die Zukunft entscheidend sind allerdings die Meinungsbilder aller Mitglieder, die sich aus den bevorstehenden Körbezirksversammlungen ergeben.

Die Mitglieder des Verbandes treffen sich am 05.03.2019 in ihren Bezirken zu einer außerordentlichen Körbezirksversammlung (Ort und Zeit folgen in Kürze). Dabei geht es vorrangig um die Vorbereitung der außerordentlichen Delegiertenversammlung – Wahl des neuen Vorstandes.

Bei der außerordentlichen Delegiertenversammlung am 26. März 2019 tritt der bisherige Vorstand zurück, wird aber bis zur Eintragung des neuen Vorstandes beim Amtsgericht die Geschäfte fortführen. Nach dem Rücktritt des Vorstandes wird Graf zu Rantzau die Sitzungsleitung der Delegiertenversammlung übernehmen.

Vorgesehen ist die Neu-Wahl eines verkleinerten Interims-Vorstandes, der die Geschäfte bis zur Delegiertenversammlung im Dezember 2019 führt.

Unter Leitung des neuen Vorstandes wird die Diskussion mit allen Mitgliedern über die Strukturveränderung in Angriff genommen. Ihm obliegt die Vorbereitung und Einberufung einer Versammlung für alle Verbandsmitglieder, die am 14. Juni 2019 anläßlich der Elmshorner Pferdetage stattfinden soll.

Nach der Neu-Wahl des Vorstandes sieht der Ehrenvorsitzende seine Aufgabe als erfüllt an und wird sich wieder zurückziehen.