Aufgrund der Entwicklung der Corona-Lage und der verschärften Regelungen durch die Bundesregierung müssen die für November geplanten außerordentlichen Körbezirksversammlungen leider ausfallen. Die reguläre Delegiertenversammlung am 16. Dezember 2020 soll nach jetzigem Sachstand als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden.

Die bei den jetzt abgesagten außerordentlichen Körbezirksversammlungen geplanten Wahlen für die Vorschläge zur Vorstandswahl des Verbandes sollen auf die regulären Körbezirksversammlungen im Januar (siehe Pferd+Sport oder auf unserer Website) verschoben werden. Die Vorstandswahlen finden dann anlässlich einer außerordentlichen Delegiertenversammlung im Februar 2021 statt.