Neben der Einsendung der Geburtsmeldung per Post oder Email können Sie die Geburt Ihres Fohlens jetzt auch wieder online melden!

Für die Registrierung zum Online-Service benötigen Sie Ihre Mitgliedsnummer und ein selbstgewähltes Passwort.

Nach der Registrierung können Sie Ihren Stutenbestand, der die Voraussetzungen für eine Online-Meldung der Fohlengeburten erfüllt (eindeutige Meldung der Bedeckung, Stute ist für 2019 fortgeschrieben), einsehen. Nach der Online-Meldung entfällt die schriftliche Meldung per Post oder Email.

Sollte Ihre Stute nicht in der Liste aufgeführt sein, halten Sie bitte Rücksprache mit dem Hengsthalter.

 

Hier geht es zur Online-Geburtsmeldung

 

Weitere Informationen zur Fohlenregistrierung und zu den Prämierungsterminen finden Sie in der Rubrik Fohlen.

Das Büro des Holsteiner Verbandes in Kiel (+ 49 431 305 996 0) hilft Ihnen bei allen Fragen zur Fohlenregistrierung gerne weiter!