Bei den Behrendorfer Dressurclassics fand am vergangenen Wochenende die erste von insgesamt drei  Wertungsprüfungen  für fünf- und sechs (sieben)-jährige Holsteiner zum Dressurpferdecup 2017 statt.

Die Prüfungsergebnisse ergeben folgende Punktevergabe:

Fünfjährige:

25 Pkte:  Lavissaro v. Lissaro/Aljano  R.: Sonja M.Ellerbrook,  Z.u.B:. ZG Ellerbrook, Sonja u. Nina

20 Pkte:  Hirtenliesel v. Hirtentanz/Caretino   R.u.B.: Karin Winter-Polac;  Z.: Udo Wagner

17 Pkte:  Elfe v.Larimar/Coriolan R.: Kristina Lissman-Hallenberg,  Z.u.B.: ZG Tammling,Andreas u.Lübke

15 Pktr:  Crawall v. Casall/Cardino   R.u.B.: Kimberly Hinrichs;   Z.:Hans-Richard Hinrichs

14 Pkte:  Escada v. Catoo/Cassini I   R.u.B.: Jasmin Matthiesen;   Z.:Bettina Lassen

 

6jährige

22,5 Pkte: Catoocci v.Catoo/Carpaccio   R.u.B: Louisa Reichert;  Z.: Harald Andresen

22,5 Pkte: Quintessenz v.Quadros/Contendro I   R.u.B.: Anna-Lisa Wehr;  Z.: Karsten Butenschön

17   Pkte: Amadeus v.Almoretto/Literat   R.: Jan Lens;  Z.: Thomas Voss;   B.: Thomas Hintz

 

Die nächste Qualifikation findet vom 13.6. bis 14.6. 2017 in Elmshorn anlässlich des Landeschampionates der fünf- und sechsjährigen Dressurpferde statt.