Privathengste der Verbandsmitglieder

Neues von Privathengsten der Verbandsmitglieder

Hengststation Maas J. Hell: Erfolge auf dem Dobrock

Beim Traditionsturnier Wingst-Dobrock waren zwei Hengste der Hengststation Maas J. Hell, Casallantum und Canstakko...

Beitrag lesen

Quabri de L’isle Dritter im Großen Preis von Aachen

Der in Holstein im Zuchtversuch zugelassene französische Hengst Quabri de L’isle wird mit seinem brasilianischen...

Beitrag lesen

Fohlenchampionat in Kl. Offenseth

Ein Hengstfohlen von Charleston und ein Stutfohlen von Cash and Carry waren die herausragenden jungen Kandidaten des...

Beitrag lesen

Station Maas J. Hell: Uston Dritter im Landeschampionat der vierjährigen Springpferde

Der Uriko-Sohn Uston a. d Comtess v. Clarimo, gezogen von Otto-Boje Schoof, Hedwigenkoog,aus dem Stamm 2137 des...

Beitrag lesen

Fohlenchampionat auf der Station Völz

Bei schönstem Wetter und in Anwesenheit zahlreicher Zuschauer, fand am Samstag, den 18. Juni im niedersächsischen...

Beitrag lesen

Erfolgreiche Quiwi Dream-Nachkommen

Gleich beim ersten Qualifikationsturnier für die Bundeschampionate in Warendorf  konnten die Nachkommen des im letzten Jahr verstorbenen Hengstes  Quiwi  Dream  überzeugen.

Beitrag lesen

Dortmund: Calido I-Sohn gewinnt Großen Preis

Denis Nielsen aus Isen hat mit DSP Cashmoaker den Großen Preis der Bundesrepublik in Dortmunds Westfalenhallen...

Beitrag lesen

Station Ahlmann: Denver -ein viel versprechender Nachwuchshengst

Der vierjährige Dinken-Nachkomme aus dem hoch erfolgreichen Stamm 504 konnte seinen ersten Sporttest mit Höchstnoten...

Beitrag lesen

Station Maas J. Hell: Central Park war der Beste

 Central Park war “Klassenbester” bei der Sportprüfung für Hengste in Münster-Handorf:

Beitrag lesen

Silberne Ehrennadel für Bernd Mohr

Bernd Mohr, der 25 Jahre Vorsitzender der privaten Hengsthalter war, wurde mit der Silbernen Ehrennadel des...

Beitrag lesen
Show all 83 posts