Privathengste der Verbandsmitglieder

Neues von Privathengsten der Verbandsmitglieder

Hengststation Maas J. Hell: Auktionslot geht online

Erstellt von Donata von Preußen am 02.09.19 13:16

Jetzt geht es los: Das Fohlenlot der ersten Online-Auktion der Hengststation Maas J. Hell geht online.

Insgesamt 13 hervorragende Fohlen von großartigen Holsteiner Hengsten und aus exzellenten Mütter gezogen, werden vom 16. bis 29. September online versteigert. Das Fohlenlot ist übersichtlich und absolut fein. Unter www.stallhell.auction ist das Auktionslot erreichbar und wird ausführlich in Video- und Fotosequenzen und mit Pedigree vorgestellt.

Für die Züchter voraus denken

Ganz bewusst hat sich die Hengststation Maas J. Hell entschieden, den Weg der Online-Auktion zu gehen, um Kunden und vor allem Züchtern eine Plattform für die erfolgreiche Vermarktung zu bieten. Herbert Ulonska: “Service hört für uns nicht mit dem Deckgeschäft auf. Auch nicht mit der Beratung und dem Austausch in vielen Gesprächen. Service ist nach unserem Verständnis auch das Weiterdenken im Interesse unserer Züchter.”

Erstklassige Fohlen suchen neue Besitzer

Das Fohlenlot besticht mit ausgesucht guten Hengst- und Stutfohlen von feinster Genetik. So zählen je zwei Casall und Charleston-Nachkommen, drei Fohlen vom Landeschampion Diego de Semilly, Stutfohlen von Uston, Hengstfohlen von Calido, Catch, Central Park, Cascadello und Loveless zum Lot. Die Abstammungen sind bemerkenswert durchdacht - Beispiele sind u.a. das von Züchterin Jana Bornholdt gestellte Hengstfohlen von Diego de Semilly-Chupamint aus dem Holsteiner Stamm 3615, der mit großer Tradition im Hause Thormählen (Kollmar) gepflegt wird, oder etwa das Stutfohlen von Charleston-Singulord Joter aus der Zucht von Ilse Hell, basierend auf dem Holsteiner Stamm 1859. Das Stufohlen hat prominente Verwandtschaft wie Willi Melligers außergewöhnlichen Calvaro und Hengste wie Landadel.

Am 16. September beginnt die erste Online-Fohlenauktion der Hengststation Maas J. Hell. Die website www.stallhell.auction bietet Informationen zum Ablauf und den Voraussetzungen für Interessenten. Dort finden sich auch die Kontaktdaten der Ansprechpartner Herbert Ulonska, Harm Sievers und Julia Weck für Fragen und Beratungswünsche .PM