Bei der Qualifikation zum Bundeschampionat der 5-jährigen Dressurpferde konnte sich mit einem Sieg sowohl in der Einlaufprüfung als auch in der Qualifikation der Hengst Bon Amour 4 v. Benetton Dream-Stedinger mit seiner Reiterin Alexandra Bimschas qualifizieren. Bon Amour 4, in Oldenburg und Hannover gekört ist im Deckeinsatz auf der Station Bernd Mohr in Ellerhoop.
Auch die Nachkommen von Quiwi Dream konnten Erfolge verbuchen. Der Hengst Quim 2 a.d. Von Cim – Levisto – Carthago Stamm 6691, Züchter und Besitzer Carsten Lauck konnte sich bereits mit Claudia Wähling in einer der ersten diesjährigen Bundeschampionatsqualifikationen in Luhmühlen für die Finalprüfung qualifizieren. Jetzt in Ehlersdorf war er wieder siegreich in der BCH Qualifikation. Dieses Mal saß Jennifer Fogh Pedersen im Sattel.
Auch fürs Bundeschampionat konnte sich mit der Wertnote 8,6 der Hengst Quiwito v. Quiwi Dream a.d. Ambra-Caretino-Silvester (Stamm 8677), Züchter: Sören von Rönne, mit Felix Haßmann in Iserlohn-Kalthof in Westfalen, qualifizieren. Dieser Hengst war von Wolfgang Zipperle auf der Körung 2014 in Neumünster gekauft worden, hatte zwei Decksaisons in Marbach gedeckt und ist jetzt im Beritt von Felix Haßmann. Jochen Tietz