Die Decksaison neigt sich dem Ende. Deshalb möchte das Team der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH alle Züchter, die in 2020 einen Verbandshengst benutzt haben, bitten an die Tierarztbescheinigungen für nicht tragende Stuten bis spätestens zum 15. September zu denken.

In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal darauf hinweisen, dass die dreijährigen Hengste – wie bereits angekündigt – ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehen. Mitte September sollen Cahil, Chinchero, Charaktervoll, Dubliner und Fidano ihre 14-Tage-Tests antreten. Im Interesse der jungen Pferde möchten wir ihnen eine angemessene Vorbereitungszeit gewähren und hoffen diesbezüglich auf Ihr Verständnis.

Außerdem hat die Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH einen Verkauf zu vermelden. Der Amperé-Sohn Amber hat neue Besitzer gefunden, die ihn weiterhin sportlich fördern werden. Für interessierte Züchter steht aber ausreichend TG-Samen von Amber zu Verfügung.

 
Foto: Janne Bugtrup