Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH

Infos von der Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH

Clarimo ASK & Rolf siegen im Nationenpreis von Rotterdam

Erstellt von Carolin Tassius am 26.06.17 19:34
Mit einer fehlerfreien Runde haben Clarimo Ask und Rolf Göran Bengtsson bei FEI Nationenpreis einen entscheidenden Teil zum Sieg des schwedischen Teams beigetragen. Im zweiten Umlauf konnten die beiden leider nicht mehr antreten. Der Holsteiner Verbandshengst hat sich eine Verletzung zugezogen.
"Das ist sehr ärgerlich", sagte Rolf Göran Bengtsson anschließend. "Denn Clarimo ist echt gut in Form und ich hatte mich auf den zweiten Umlauf wirklich gefreut. Aber natürlich geht die Gesundheit vor". Clarimo hatte sich inmitten der dreifachen Kombination den Ballenschutz abgetreten. Ob das die Ursache für die Verletzung ist, ist aber noch unklar. Clarimo Ask wird nun erst einmal gründlich untersucht. "Wir gehen der Sache auf den Grund und hoffen, dass es keine langwierige Angelegenheit wird", so Bengtsson weiter.
Obwohl die beiden im zweiten Umlauf nicht mehr antreten konnten, ließ sich die schwedische Mannschaft bestehend aus Hendrick von Eckermann, Douglas Lindelöw, Peter Fredericson und Rolf Göran Bengtsson den Sieg nicht nehmen. Platz zwei ging an die Schweiz, Dritter wurde Italien.

Topics: Clarimo, Sportergebnisse